Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Der Tag“ von Anita Namer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Anita Namer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Das Leben“ lesen

Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 02.02.2019

Liebe Anita,
jeder Tag ist etwas besonderes und jeder Tag ist auch etwas anders.
Den Tag sollte man auch nicht verplanen, denn es kann so schnell
vorbei sein. Jeder Tag ist es wert, ihn sinnvoll zu genießen und wenn
er auch mal mit Nichtstun gefüllt wird.
Schicke dir liebe Sonntagabendgrüße von Hildegard

 

Antwort von Anita Namer (03.02.2019)

Liebe Hildegard, du beschreibst das wunderschön. Ja, so ist`s gemeint. Heute schneit`s bei mir schon seit morgens. Wunderschön, der Tanz der Flocken (weniger wunderschön - ich muss zum Schnee räumen raus) . Eigentlich tu ich das auch sehr gerne,doch heute tun mir irgendwie alle Knochen weh und ich würde am liebsten den ganzen Tag verschlafen. Nun - geträu deinen und meinen Zeilen - pack ich mich jetzt an der Nase und schnapp mir die Schneeschaufel :) Liebe Sonntagsgrüße, Anita


Tensho (eMail senden) 02.02.2019

Liebe Anita, wir planen vielleicht zu viel. Der einzelne Augenblick ist dennoch planbar. Ein Überraschungsmoment wird bleiben.
Liebe Grüße
Bernhard

 

Antwort von Anita Namer (03.02.2019)

Lieber Bernhard, meistens kommt`s ja doch - anders, als wir denken. Wie viel Freiraum bleibt, damit das Leben uns zeigen kann, wie schön es sein kann? Liebe Grüße, Anita


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).