Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Her mit meinen Hennen“ von Adalbert Nagele

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Adalbert Nagele anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Bild Leser

Karinmado (eMail senden) 06.02.2019

Lieber Bertl! Ich denke, es gibt einige Männer, die den Gockel gerne mal ablösen möchten.Ein tolles Foto und passendes Gedicht dazu. Klasse!!!!! Liebe Grüsse Karin

 

Antwort von Adalbert Nagele (09.02.2019)

...Karin, das denke ich auch;-))) doch für mich wär das zuviel des Guten. Schmunzelgrüße von Bertl.


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 04.02.2019

Hallo Bertl,

Das Hühnervolk kennt keine Treue-
der Gockel ist für alle da.
und Tag für Tag aufs Neue
ist sehr er seinen Hennen nah.
Wenn er versagt, der arme Tropf,
dann landet er im Suppentopf.

Herzlich Karl-Heinz







 

Antwort von Adalbert Nagele (09.02.2019)

...Karl-Heinz, du hast es erfasst! Merci und Schmunzelgrüße von Bertl.


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 03.02.2019

"Oder aber sagt er dann: Was hab' ich mir angetan!"
In diesem Sinne, Bertl, liebe Grüße von RT.

 

Antwort von Adalbert Nagele (09.02.2019)

...das ist auch eine Möglichkeit lieber Rainer. GlG von Bertl.


Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 03.02.2019

Lieber Gockelkönig Bertl....
Der HAHN zu sein im Korb?
Wär doch prima als starkes Mannesbild... ;-))
Mit den Hennen aufzusteh´n?
NICHT mein Ding...ich verbann´ es mild!!
P.S.:
Nach Lichtmess geht´s tierisch lustig heiter
Anstatt morgens zu krähen....hust´ ich weiter :-((
Herzl. coole Sonntagmorgengrüße
vom Schwabenfreund Jürgen (ohne Hennen)

 

Antwort von Adalbert Nagele (09.02.2019)

...merci Jürgen, mich hat auch ein Grippevirus erwischt, bin am Weg der Besserung. GlG Bertl.


henri (ingeborg.henrichsarcor.de) 02.02.2019

Imposanter Gockel vor ebensolcher Kulisse, Bertl. Er scheint die Ruhe vor dem Ansturm zwecks Stärkung zu nutzen, meint mit einem Zwinkern zu Deinen fabelhaften Zeilen, Ingeborg

 

Antwort von Adalbert Nagele (09.02.2019)

...Ingeborg, so wird es wohl gewesen sein. Ein Dankeschön mit glG, Bertl.


Musilump23 (eMail senden) 02.02.2019

Bertl, ein richtig guter Kurz-Schmunzler! Da wird jede Nummer zu einem krähenden Spektakel, falls der Gockel beim Umsteigen auf eine goldene Henne nicht stolpert.
Mit frdl. GR. Karl-Heinz

 

Antwort von Adalbert Nagele (02.02.2019)

...ja Karl-Heinz und die Potenz muss auch stimmen. LG Bertl.


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 02.02.2019

Ist dann mancher Gockel heiter,
macht dann dieser morgen weiter
und wenn ihm dann dieses glückt,
ist manch Henne auch entzückt.

Ja Don Bertolucci, Humooooor ist gut für das Leben, so wie auch bei mir in den letzten Tagen. Ich brauche dies auch! Schmunzelgrüße Don Francesco

 

Antwort von Adalbert Nagele (02.02.2019)

...Don Francesco, das ist nur etwas für potente Junggebliebene. LG Bertolucci.


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 02.02.2019

Lieber Bertl,
der stolze Hahn hat wohl die Spur der Hennen aufgenommen und
die Hennen warten voller Hoffnung.
Schicke dir einen lieben Schmunzler von Hildegard

 

Antwort von Adalbert Nagele (02.02.2019)

...Hildegard, das ist nur etwas für potente Gockels. LG Bertl.


Bild Leser

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com) 02.02.2019

Lieber Adalbert,
dieser stolze Hahn erweckt aber wirklich den Eindruck ein König zu sein. Und der Hahnekamm verkörpert symbolisch die Krone!
Ein herrlich heiteres Gedicht!
LG. Michael

 

Antwort von Adalbert Nagele (02.02.2019)

...Michael, das ist nur etwas für potente Gockels. LG Bertl.


tryggvason (olaf-lueken2web.de) 02.02.2019

Ein guter Gockel ist ein wahrer Bett-Mann (englisch: Batman).

Herzliche Grüße
Olaf

 

Antwort von Adalbert Nagele (02.02.2019)

...ja Olaf, aber nur, wenn er sein Fledermauskostüm auszieht;-)grins* lG von Adalbert.


Bild Leser

esuark (gekrhigmail.com) 02.02.2019

LieberBertl
Gern gelesen
Das könntest Du auch haben ,
dich a stndig an den Frauen laben
doch das schädigt zwar Deinen Ruf
Du hättest dann ein Männerpuff.
Schmunzelgruß Gerhard

 

Antwort von Adalbert Nagele (02.02.2019)

Ein Männerpuff wär mir zuwider, zu morsch sind meine ganzen Glieder. Ja Gerhard, alles kann man nicht haben. LG Bertl.


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 02.02.2019

Lieber Bertl,
ein stolzer Gockel beim BERGSTEIGEN:-))))
Da ist ihm nichts zu weit...
Dein Gedicht ein echter Schmunzler.
Liebe WE-Grüße bei Regen schickt dir Gundel

 

Antwort von Adalbert Nagele (02.02.2019)

Ist manch Gockel drunt' im Tal ein Zwerg, steigt er einfach auf 'nen hohen Berg, in der Hütte trifft er Hennen, da kann er bei ihnen pennen. Merci Gundel und glG, Bertl.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).