Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Wasser ist Segen“ von Hildegard Kühne

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hildegard Kühne anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de) 04.02.2019


Das Wasser hast du mit Gedanken behängt
und ihm eine Würdigung geschenkt.

Ohne dieses kostbare Nass
würde alles verdorren - verderben.
Die Erde könnte nichts mehr vererben,
nur Wüsten wüchsen ohn' Unterlass.
Eine Vorstellung, die macht ziemlich blass...

Liebe Grüße von mir - Renate


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 04.02.2019

Liebe Hildegard,

du hast alles gesagt, ohne Wasser verdurstet die Erde und wir sind Sterbende-

Herzlichst, Margit


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 03.02.2019

Liebe Hildegard,

Wasser und auch Feuer sind lebensnotwendig, solange wir diese beiden wichtigen Elemente kontrollieren. Wehe jedoch, wenn sie sich selbstständig machen. Wir haben es gerade erlebt als das Haus vom lieben Nachbar das Opfer von Flammen wurde.
Im Moment ist das Wasser, nach all den bösen Feuern, ein Problem. Überschwemmungen und Bergrutsche. Dein Gedicht habe ich für gut befunden und gern gelesen.
Herzlich Karl-Heinz

 

Antwort von Hildegard Kühne (04.02.2019)

Lieber Gerhard, meinen Dank für deinen aussagekräftigen Kommentar und ich kann mich erinnern, als du über den Hausbrand deines Nachbarn berichtet hattest und ein Unheil zieht oft das andere nach. Herzliche Grüße von Hildegard


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 03.02.2019

Ja, liebe Hildegard,
stark dein Gedicht und kommt an.
Bei mir gibt es gerade eine weiße
Winterlandschaft, oder Winter in Kanada.
Liebe Sonntagsgrüße aus der verschneiten
Lausitz.
Herzlichst Gundel

 

Antwort von Hildegard Kühne (04.02.2019)

Liebe Gundel, für deinen informativen Kommentar meinen Dank und bei uns ist der Schnee schon wieder fort und die Sonne scheint. Liebe Grüße von Hildegard


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 03.02.2019

Wie bekannt, ohne Wasser ist Feierabend und so schätze ich auch manches Glas mit gutem Wasser! Sonntagsgrüße Dir liebe Hildegard der Franz

 

Antwort von Hildegard Kühne (04.02.2019)

Lieber Franz, dank deinen lieben Worten und ohne Wasser würden wir nicht leben können. Lieben Gruß Hildegard


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).