Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Haiku“ von Margit Farwig

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Margit Farwig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 07.02.2019

Liebste Margit,
ein bezaubernder Traum ganz in Weiß.
Dabei denke ich auch an die ersten Schneeglöckchen,
ja-die Christrosen zeigen sich mit ihrer Blütenpracht
bereits vorher. Naturfreude löst dein Haiku-Trio aus.
Liebe Morgengrüße schickt dir deine Gundel

 

Antwort von Margit Farwig (07.02.2019)

Liebste Gundel, und richtig, die ersten Schneeglöckchen habe ich gestern gesehen, ein Garten mit Laub, aber die Schneeglöckchen kämpften sich durch. War gestern bei Kirchens, sie hatten eine Gedächtnistrainerin geholt, war lustig, ich konnte noch gut mithalten...staun Herzlichen Dank und liebe Morgengrüße dir von deiner Margit


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 04.02.2019

Liebe Margit,
eine zarte Träumerei in Weiß gibt den Gefühlen im Schnee
eine besondere Note.
Liebe Grüße von Hildegard

 

Antwort von Margit Farwig (05.02.2019)

Auch sonst, liebe Hildegard, ist das Weiß für unser Gemüt wie Herzenswärme. Herzlichen Dank und liebe Grüße von Margit


henri (ingeborg.henrichsarcor.de) 04.02.2019

Gefühle werden geborgen, vor Unbilden des Winters geschützt, die Farbe Weiss bietet Raum für Projektionen, möchte beschrieben werden, auch mit unseren Träumen.
Leise u. bildreich sind Deine besonderen Winterhaikus. Sei herzlichst gegrüßt, liebe Margit.Ingeborg

 

Antwort von Margit Farwig (05.02.2019)

Auch in der Christrose liegt das leise Wunder, das unsere Herzen so erwärmt. Für Deinen wunderbaren Kommentar danke ich Dir sehr herzlich mit lieben Grüßen von Margit


Night Sun (m.offermannt-online.de) 03.02.2019

Liebe Margit, gerne denke ich vorm Einschlafen an deine winterliche Träumerei in Weiß. Liebe Sonntagabendgrüße sendet dir Inge

 

Antwort von Margit Farwig (05.02.2019)

Weiß ist auch die Christrose usw., das Weiß ist aufhellend auch für uns und unser Gemüt. Herzlichen Dank und liebe Grüße dir von Margit


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).