Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Aufgeschnappt:“ von Robert Nyffenegger

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Robert Nyffenegger anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aphorismen“ lesen

Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 12.02.2019

...ja Robert, man schnappt im Leben vieles auf,
doch lebst du noch, bist du meist auch bestens drauf.
LG Adalbert.


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 05.02.2019

Da lieber Robert fällt mir ein Spruch von Wilhelm Busch ein.
"Denn hinderlich, wie überall,
Ist hier der eigne Todesfall".
(Wilhelm Busch)

Wann auch immer werden wir manches erfahren! Oder doch nicht?
Schmunzelgrüße Franz

 

Antwort von Robert Nyffenegger (06.02.2019)

Guter Spruch, danke Dir und wünsche Die einen schönen Tag, herzlich Robert


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 05.02.2019

Lieber Robert, ich denke da wieder an die Leichtsinnigen, die bei hoher Lawinengefahr trotz Absperrungen abseits der Pisten unterwegs sind und dann auch oft noch unter Lebensgefahr geborgen werden müssen.
Sonnige Wintergrüße von Christa

 

Antwort von Robert Nyffenegger (05.02.2019)

Zutreffend, die gehören zu den Doofen, aber sorgen wenigstens dafür, dass sie sich nicht allzu stark vermehren. Das muss man ihnen doch anrechnen. Mit Dank und herzlichem Gruss, Robert


Bild Leser

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com) 05.02.2019

Wenn das jetzt eine Kata- Strophe war, dann hab ich sie bemerkt. Bin ich nun trotzdem doof?
LG Horst

 

Antwort von Robert Nyffenegger (06.02.2019)

Das glaube ich Dir nicht, Doofheit wirkt sich ganz anders aus, also keine Bange, Dank und lieber Gruss, Robert


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).