Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Brief an Else Lasker-Schüler - heute vor 150 Jahren geboren“ von Margit Farwig

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Margit Farwig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Dankbarkeit“ lesen

Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 12.02.2019

Liebe Margit,
danke dir für deine Spurensuche der Lyrikerin Else Lasker und es hat sich gelohnt.
Sehr gerne gelesen und liebe Grüße von Hildegard

 

Antwort von Margit Farwig (12.02.2019)

Liebe Hildegard, ich bin schon lange in der Else Lasker-Schüler-Ges. Und das Gedicht ist von 2000, habe es zu ihrem 150. noch einmal eingesetzt. Herzlichen Dank und liebe Grüße von Margit


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 11.02.2019

Ein Freund von mir, Studienrat in der Prima, las dieses Gedicht, rief mich an und und meinte: Wenn heute in den Abiklassen kaum jemand nochn Goethe oder Schiller kennt, wie soll derjenige noch Lasker-Schüler kennen?! Recht hat er. Mein besonderer Dank daher, dass du an sie in guter Weise erinnerst. Herzlichst RT

 

Antwort von Margit Farwig (12.02.2019)

Danke, lieber Rainer, es steht hier schon zweimal, doch unsere Zeitung hat eine ganze Seite von ihr gebracht, habe es gleich wahrgenommen. Die Jugend liebt Smartphone ect. Ich bin in der Else Lasker-Schülergesellschaft schon lange. Herzlichst, Margit


henri (ingeborg.henrichsarcor.de) 11.02.2019

Beeindruckende Zeilen, mit denen Du an diese große Lyrikerin u. Zeichnerin erinnerst, " blaugestrichene Seligkeit" Hinweis auf F.Marc? Kann Gundel nur zustimmen, ein absolut lesenswertes Gedicht, liebe Margit. Chapeau ! HG Ingeborg

 

Antwort von Margit Farwig (12.02.2019)

Herzlichen Dank, liebe Ingeborg, auf dem Briefkopf der Else Lasker-Schüler-Ges.-Brief, der monatlich erscheint, steht: Ich habe zu Hause ein blaues Klavier Und kenne doch keine Note. Es steht im Dunkel der Kellertür, seitdem die Welt verrohte... sie liebte die Farbe blau. Liebe Grüße Dir von Margit


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 11.02.2019

Liebste Margit,
ein lesenwertes Gedicht
für eine begabte Dichterin und Zeichnerin.
Sie wird immer in Erinnerung bleiben.
Liebe Grüße schickt dir dein Gundel

 

Antwort von Margit Farwig (12.02.2019)

Danke, liebste Gundel, das Gedicht steht hier schon zweimal, doch zum 150. Geb. musste es einfach noch einmal hinein. Ein großer Artikel unserer Zeitung brachte mich darauf. Ganz liebe Grüße dir von deiner Margit


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 11.02.2019

Das gefällt mir, Margit!
Die Else freut sich bestimmt auch!
herzlich der Paul

 

Antwort von Margit Farwig (12.02.2019)

Danke, Paul, sie hat mir schon zugezwinkert. Herzlich, Margit


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).