Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Regenschirmwetter“ von Hildegard Kühne

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hildegard Kühne anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aktuelles“ lesen

Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 15.02.2019

...Hildegard, unter einem Regenschirm ist vieles schon geschehen und es ist immer gut, wenn man ihn mit hat.
GN8 und lG, Bertl.

 

Antwort von Hildegard Kühne (16.02.2019)

Lieber Bertl, meinen Dank und kann ich deinen lieben Zeilen zarte Erinnerungen wahrnehmen? Wir versteckten uns noch unter einen Regenschirm, denn öffentlich küssten wir uns nicht. Liebe Grüße von Hildegard


Bild Leser

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com) 14.02.2019

Liebe Hildegard,
die bunten Farben eines Regenschirm können ein wenig über den Regen hinwegtrösten! Ein schönes, stimmungsvolles Gedicht!
LG. Michael

 

Antwort von Hildegard Kühne (16.02.2019)

Lieber Michael, manchmal muss ich auch wirklich schmunzeln, wenn ich bei Regen mit meinem bunten Regenschirm gehe. Wie du es in deinem lieben Kommentar erwähnt hast, ist es doch tröstlich bunt beschirmt zu laufen und danke dir auch dafür. Liebe Grüße von Hildegard


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 13.02.2019

Liebe Hildegard, schönes Gedicht

Wilhelm Bush schrieb: Ein Regenschirm mit einem Schlitze ist dem Träger halt nicht nütze.
Als Königin Elisabeth in die Bergmannsstadt Thompson im Norden Manitobas, in der wir lebten und arbeiteten, kam, drohte es zu regnen. Man bat meine Frau, die im Büro des Werkes arbeitete ihren schönen Schirm der Königin zu leihen damit sie falls es regnen sollte nicht nass würde. Sie nahm den Schirm, aber er ist trocken geblieben.

Herzlich Karl-Heinz

 

Antwort von Hildegard Kühne (16.02.2019)

Lieber Karl-Heinz, für deinen rührenden Kommentar meinen Dank und wie so ein Regenschirm wunderschöne Erinnerungen wecken kann, hast du gekonnt geschildert. So ein Erlebnis ist wirklich nicht alltäglich. Dir mit deiner lieben Frau herzliche Grüße von Hildegard


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 13.02.2019

In diesen Tagen war es in D wichtig, immer einen Schirm bei sich zu haben. Nun, wir brauchen den Regen dringend nach dem langen, sonnigen Sommer. Dein Gedicht konnte ich jedoch ohne Schirm genießen, liebe Hildegard. Herzlichst RT

 

Antwort von Hildegard Kühne (13.02.2019)

Lieber Rainer, meinen Dank für das Lesen mit deinem Kommentar und der Regen ist nach dem heißen Sommer dringend nötig. Liebe Grüße von Hildegard


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 13.02.2019

Liebe Hildegard,

ich habe drei Regenschirme, es kann gießen wie es will, wir brauchen ja auch das Wasser. Was soll's, Regen ist gut, besonders wenn ein Regenbogen folgt. Schön gedichtet!

Herzliche Grüße von Margit

 

Antwort von Hildegard Kühne (13.02.2019)

Liebe Margit, danke dir herzlich und da stimme ich dir zu, der Regen ist so wichtig. Lieben Gruß von Hildegard


Bild Leser

Trickie Wouh (1und1jasminonline.de) 13.02.2019

Liebe Hildegard.
Wir waren gestern mit unserem Hund im Wald.Da fing es auch an zu regnen oder auch graupeln.Ich finde das toll.Der Wald riecht nach einem Regenguss immer so intensiv.
Ich schick dir einen ganz lieben Gruß,deine
Brigitte

 

Antwort von Hildegard Kühne (13.02.2019)

Liebe Brigitte, danke dir herzlich für deinen lieben informativen Kommentar und freue mich sehr darüber. Schicke auch dir herzlich Grüße von deiner Hildegard


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 13.02.2019

Liebe Hildegard,
ich war heute bei Regenwetter unterwegs,
aber mit Pudelmütze, weil der Wind arg peitschte.
Hier zeigt sich der Himmel in Grau,
es will nicht hell werden, seufz!
Schön dein Gedicht, der Februar zeigt
Wetterkapriolen, wie im April.
Liebe Grüße schickt dir herzlichst
Gundel

 

Antwort von Hildegard Kühne (13.02.2019)

Liebe Gundel, meinen Dank für deinen lieben Kommentar und das Wetter ist wirklich wie im April. Schön, dass du heute unterwegs warst. Wir blieben heute doch lieber bei diesem scheusligen Wetter zu Hause. Herzliche Grüße von Hlldegard


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 13.02.2019

Liebe Hildegard. Ich bin zwar kein großer Fan von einem Regenschirm, doch ich muss sagen, "meinem Boss - Herzblatt" halte ich den Schirm sehr gerne! Klasse und Grüße Dir bei "SONNENSCHEIN" der Franz

 

Antwort von Hildegard Kühne (13.02.2019)

Lieber Franz, für deine lieben Worte meinen Dank und wenn du dein Herzblatt beschirmt begleitest und auch bei Sonnenschein, dann ist alles gut Liebe Grüße von Hildegard.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).