Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„So, nur so ... Und gar nicht anders“ von Hermann Braun

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hermann Braun anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gesellschaftskritisches“ lesen

Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 13.02.2019

Lieber Hermann,

der Krug geht solange zum Wasser bis er bricht. Zulange fliesst schon das Wasser
in die falsche Richtung.

Herzlich Karl-Heinz

 

Antwort von Hermann Braun (14.02.2019)

Danke, lieber Karl-Heinz. Solange weiterhin von der Mehrheit der Wählerschaft, eine solche Auffassung, die der eine Kommentar beinhalte, vertreten wird, gibt das nichts. Was mich aber freut, dass man sich zumindest damit auseinandersetzt. Was aber schade ist, dass man nicht explizit auf meine im Gedicht genannte Forderung zur Einführung eines Rentensystems nach Österreichischer oder Schweizerischer Art Bezug nimmt. Herzliche Grüße Hermann


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 13.02.2019

Trotz des vermutlich richtigen Engagements von Heil denke ich, lieber Hermann, dass die SPD nicht mehr die Partei von Brandt oder Schmidt ist. Sie hat vieles verbockt, die jetzigen Führer werden da kaum etwas ändern können. Trotzdem gern gelesen von RT, der freundlich grüßt.

 

Antwort von Hermann Braun (14.02.2019)

Danke, lieber Rainer. Was war, kommt nie zurück. Und wenn doch, ist es immer nur eine Kopie. Woran es aber in diesem Fall mangelt, das ist der Mut, mit dem man Ziele formuliert, die wirklich in die Zukunft weisen und sich nicht an dem System orientieren, das zu Beginn der Industrialisierung mit der Bismarckschen Kranken- und Rentenpolitik einherging und eine grundlegende Verbesserung der Arbeitsbedingungen- und der Sozialverhältnisse zum Inhalt hatte. Liebe Grüße Hermann


Klaus lutz (clicks1freenet.de) 13.02.2019

Mit den Grünen! Und den Linken! Und dann die: SPD! Die von Hartz IV bis zur Befürwortung dieser Masseneinwanderung nur Mist baut! Und die Grünen mit Ihrer bescheuerten Umweltpolitik! Windkrafträder die die Landschaften zerstören. Stickoxidwahn! Gernderscheisse! usw. Nein danke! Das Gedicht ist gut geschrieben! Aber den Inhalt würde ich noch einmal überdenken! Klaus

 

Antwort von Hermann Braun (14.02.2019)

Danke. Klar doch. Da bleibt nur eine Koalition mit CDU,FDP und der AfD! Was aber auch du gewiss nicht willst. Wenn ich etwas hasse, dann die Antwort, die immer zum Inhalt hat, was man nicht will, und nicht das, was man als Alternative aufzeigt. Was ich aber immer war und weiterhin bleiben werde: Einer, der klar Stellung bezieht, ob sie gefällt oder auch nicht. Mit konstruktivem Gruß Hermann


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).