Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Der Körper“ von Horst Fleitmann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Horst Fleitmann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 14.02.2019

Von den O_Beinen gleich ins Gesicht - haste da nicht was vergessen, Hotte?
Schmunzelt
Dein Paule

 

Antwort von Horst Fleitmann (14.02.2019)

Aber Paule, da kommt doch noch allerhand dazwischen. musst Du mal richtig lesen, Das steht nicht "Gesicht" sondern "Geschlecht" LG Hotte


Bild Leser

esuark (gekrhigmail.com) 14.02.2019

Lieber Horst
Gern gelesen
Wer seinen Körper so verehrt
dem ist er sicher auch viel wert.
Deshalb er ihm pflegt und so zergliedert
ist von ihm auch nicht angewidert.
Hat Freude dran am Arm und Bein,
an Kopf, Rumpf mit Zipfelein.
Kämmt seine Haar auf Kopf und Brust
und cremt sich ein je nach Lust.
Dein Körper ist Dein Kapital
das funktionieren muss auf jeden Fall.
Schmunzelgruß Gerhard

 

Antwort von Horst Fleitmann (14.02.2019)

Ja, das ist eine interessante Sichtweise :-)) LG Horst


sifi (eMail senden) 14.02.2019

Dein heutiger Körper-Einsatz geht beileibe unter die Haut, lieber Horst.
Auf Deine Anregung hin habe ich mein Herz in die Hand genommen ...
LG Siegfried

 

Antwort von Horst Fleitmann (14.02.2019)

Nicht dass Du mir nachher kopflos herumläufst oder die Beine in die Hand nimmst wenn Dir jemand den Buckel runter rutscht. Das könnte von langer Hand vorbereitet sein. Vielleicht hat auch jemand ein Auge auf dich geworfen und ist jetzt deswegen halb blind.... Lasst den Körper sprechen ist die Devise. LG Horst


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).