Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Aus dem Bauch - mit Herz und Hirn (Wahriationen*)“ von Siegfried Fischer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Siegfried Fischer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gebrauchslyrik“ lesen

Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 15.02.2019

Herz - Schmerz, Hirn - Bauch,
viel Gefühl, das tut es auch.

Sifi, mir gefällt's, da dir die Körperteile vertraut sind;-) das hat alles Hand und Fuß.

GN8 und lG, Bertl.

 

Antwort von Siegfried Fischer (15.02.2019)

Vielen Dank, lieber Bertl. - Ich hatte eigentlich gehofft, dass dieses körperbetonte Werk den Lesern und Leserinnen ins Auge springt. Aber es ging wohl vielen mehr am Arsch vorbei. - Grinsgruß Siegfried


Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 14.02.2019

Lieber Körper-sprachler Siegfried...
Solang´ die goldene Mitte nicht
in die Hosengegend rutscht,
dürften weder Kopf noch Bauch
Purzelbäume schlagen! ;-))
Ich verlaß mich eher auf
HÄNDE und FÜSSE
als bodenständiger Schwabe...
Echt WAHR ;-))
Schöne Valentinsgrüße
aus dem sonnigen Ländle
vom Jürgen

 

Antwort von Siegfried Fischer (14.02.2019)

Vielen Dank, lieber boden-ständiger Schwabe und selbst-ständiger fleißiger Kommentarschreiber. Du hast natürlich recht: Nur mit dem Kopf kann man keine Fußball- oder Handball-WM gewinnen. - LG Siegfried - (Auf Deine Kommentare zu den älteren Beiträgen kann ich erst Ende nächster Woche eingehen. Da habe ich wieder etwas mehr Zeit.)


Bild Leser

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com) 14.02.2019

Lieber Siegfried,

Wer ohne Hirn schreibt ein Gedicht
mit ohne Herz zudem wohl auch
dem bleibt aus meiner eigen Sicht
nur noch das Schreiben aus dem Bauch.
Manchmal kommt aus dem Schreibgewühl
sogar ein Vers mit viel Gefühl.
Wenn selbiges doch aus- dann bleibt
merkts jeder, außer dem ders schreibt.

Schmunzelgrüße Horst.

 

Antwort von Siegfried Fischer (14.02.2019)

Lieber Horst, das hast Du wieder sehr schön gesagt - eine sehr gute körperliche Verfassung sozusagen. - VD & LG Siegfried


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).