Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„ZAUBERNUSS“ von Paul Rudolf Uhl

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Paul Rudolf Uhl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 16.02.2019

Lieber Paul,
trotz meiner Nebenwirkungen, die ich jährlich über mich ergehen lassen muss,
finde ich die Frühblüher einfach wunderschön und sie gehören ebenso zum
Frühling. Dein Foto wieder herrlich schön.
Liebe Grüße von Hildegard

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (16.02.2019)

Liebe Hildegard, auch ich merke shcon sie Haselpollen... Leide im Hochsommer auch, ohne Antihistamin gehts gar nichts, sonst niese ich 200 mal am Stück. Willkommen im Club vom Paul


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 15.02.2019

...mir scheint, du knackst alle Nüsse Paul. Ein guter Text und ein tolles Foto!
LG Bertl.

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (16.02.2019)

Schmeichler!


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 14.02.2019

Hallo Paul,

bei meinem Bruder ist ein riesiger Kastanienbaum, dessen Krone fast den ganzen Garten einnimmt. Deshalb hat er fast nur Winterblüher drin. Darunter auch die Hamamelis und einiges andere mehr. Sieht toll aus, wenn es im Winter blüht. Hübsches Gedicht,

liebe Grüße,

Heidi

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (15.02.2019)

...stelle ich mir schön vor, Heidi! GHLG Paul


tryggvason (olaf-luekenweb.de) 14.02.2019

Von Zeit zu Zeit seh' ich den "Alten" gern
und möchte ihn nicht verstimmen.
Deshalb grüß' ich aus der Fern',
den bajuwarischen Stern.
Herzliche Grüße
Olaf

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (15.02.2019)

Freut mich,lieber Olaf!


AngieP (angie.jgo4more.de) 14.02.2019

Ach ja, das wäre schön.
Das schöne Wetter läßt hoffen.
Ein schönes Gedicht
LG
Angie

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (14.02.2019)

Genau, wir hoffen hier auch - aber im Februar so warm ist nach meiner Erfahrung tückisch - im Aprl wird s dann nochmal eisig... (;-(( fürchtet der Paul mit Dank fürn Kommi


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 14.02.2019

Ach lieber Paul, schick mir doch ein bisschen Frühling!!! 3/4 Meter Schnee verdecken die Blumen, die Forsythie liegt verbogen oder zerbrochen unter der Schneedecke, sonstige Schäden werden auch erst ausapern. Wie lang dauert unser Winter noch?????
Liebe Grüße, Christa

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (14.02.2019)

Kopf hoch, Christa - alles wird gut!


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 14.02.2019

Gefällt mir sehr, lieber Paul! Herzlich grüßt dich RT

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (14.02.2019)

Herzlichen Dank, lieber RT - Gruß v. Paul


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 14.02.2019


Die Zaubernuss ist ein Genuss
für's Auge und's Gemüt...
Du hast ihr ein Gedicht geschrieben,
auf dass sie gern erblüht!

Farbsonnelein im Wintergrau!
Die Zaubernuss weiß ganz genau,
wie sie erfreuen kann.
Je nach Art, meist schon im Dezember,
fängt sie zu blühen an.
Auch Heilendes
ist in ihr verborgen,
das uns gut helfen kann.

(Zauberhaftes Bild!

Liebe Grüße - Renate


 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (14.02.2019)

Ja Heilpflanze ist sie auch , aber bitte nicht die Blüten abfressen! Schmunzelt dankbar fürn Kommi der Paul


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).