Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Z AMERIKA“ von Paul Rudolf Uhl

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Paul Rudolf Uhl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Mundart“ lesen

Bild Leser

Minka (wally.h.schmidtgmail.com) 15.02.2019

Lieber Paul,
ich kenne den Friedhof. War sehr oft in Arizona, Tucson. Doch ich fand ihn irgendwie "komisch". Von Mr. Trump ganz zu schweigen, er ist ein: (na lassen wir es lieber ungeschrieben!)
Doch Arizona ist ein wunderbares Land.
Herzlich Wally

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (18.02.2019)

Liebe Wally, in einem meiner letzten Gedichte hatte ich T. als Deppen bezeichnet... Ein kindlich trotziger Diktator? Waeten wir es sb... Dank und GLG vom Paul


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 15.02.2019

Paul, die Bomber zerstör'n die Wüste bloß,
obwohl, die Not im Land,
ist ziemlich groß.
Mit Trump geht a nix wirkli weiter,
i hoff, die Leit wer'n g'scheiter.

LG Bertl.

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (16.02.2019)

das isr nur ein Schrottplatz für Ersatzteile, da wird nix zerstört. Kennedy hat der Geheimdiernst hingerichtet - wie wär's mit "T"? Dank und Lulu


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).