Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Eibenfeuer“ von Inge Hornisch

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Inge Hornisch anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 16.02.2019

Liebe Inge, meine Eibe wurde vom Schnee fast gänzlich verschüttet. Hoffentlich erholt sie sich dann wieder und trägt nächsten Herbst wieder ihre leuchtend-roten Früchte.
Liebe Grüße in den Sonntag, Christa

 

Antwort von Inge Hornisch (17.02.2019)

Liebe Christa, das hoffe ich auch für dich und deine Eibe. Gerne danke ich dir für deine Zeilen mit lieben Sonntagabendgrüßen, Inge


tryggvason (olaf-lueken2web.de) 16.02.2019

Grandios. Darauf muss man erst kommen.
Jedes Wort ist ein Gedanke, das sich im
Licht der Sonne spiegelt.
Grüße
Olaf

 

Antwort von Inge Hornisch (17.02.2019)

Guten Abend Olaf, gerade der spätsommerliche Beerenschmuck belebt das dunkelglänzende Grün der Eiben. Vielen Dank für deinen Kommentar. Sonntagabendgrüße sendet dir Inge


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).