Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Sauna-Bekannte“ von Rainer Tiemann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Rainer Tiemann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Das Leben“ lesen

Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 20.02.2019

Lieber Rainer,
ein sehr schönes Gedicht und was auch eine Sauna gutes Bewirken kann,
hast du sehr gut vorgestellt.
Schicke dir herzliche Grüße von Hildegard

 

Antwort von Rainer Tiemann (20.02.2019)

Freue mich, Hildegard, dass du voll dabei warst ... Danke mit liebem Gruß von RT.


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 20.02.2019

Lieber Rainer,

das ist doch klar, dein Wesen spricht alle an. Gut, dass wir nun alle für gut befunden werden...:-)

Herzlich, Maragit

 

Antwort von Rainer Tiemann (20.02.2019)

Das Schönste, liebe Margit, war meistens NACH den Saunagängen. Denn Finnen können bekanntlich herrlich feiern, manchmal auch mit ein bißchen zu viel finnischem Wodka. Danke und herzlichse Grüße von mir. RT


Bild Leser

Karinmado (eMail senden) 20.02.2019

Lieber Rainer!
Ganz toll geschrieben dein Gedicht. Beim Lesen kam mir gerade ein Spruch in den Sinn, den ich kürzlich gelesen habe
Welche Sprache spricht man in der Sauna? Schwitzerdütsch
Liebe Grüsse Karin

 

Antwort von Rainer Tiemann (20.02.2019)

Liebe Karin, ein herzliches Dankeschön für deine Einschätzung. Dein Kommentar entlockte mir ein Schmunzeln. Ganz herzlich grüßt dich RT.


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 19.02.2019

Ja Rainer, in der Sauna sieht man gleich, wen man vor sich hat und man kann sich schnell ein Bild vom Gegenüber machen.
LG Adalbert

 

Antwort von Rainer Tiemann (20.02.2019)

Immer gut, Bertl, wenn man dann noch halbwegs die Figur stimmt, oder? Danke mit freundlichem Gruß. RT


Bild Leser

esuark (gekrhigmail.com) 19.02.2019

Lieber Rainer
Gern gelesen
Ich war einmal zur Kur
da gab es eine Saune nur.
ein Tag für Männer frei gemacht
und nächsten Tag der Frau gedacht.

Ein Witzbold dreht am Frauentag
das Schild um, Männer sind angesagt.
Die Frauen kehren auch gleich um
ich neu hier und was dumm,

geh in den Vorraum um zu duschen
und in den Saunaraum zu huschen
dort ist nun das Geschreie groß
was will der nackte Mann hier bloß.

So schnell wie ich gekommen war
war ich wieder draußen, das ist klar
und auf der Schild ein jeder liest
das heute für “Frauen" die Sauna ist.
Pech
Herzlich Gerhard

 

Antwort von Rainer Tiemann (19.02.2019)

Allein dein gereimter Kommentar, Gerhard, war schon lesenswert. RT dankt dir mit herzlichem Gruß.


Bild Leser

Monika Schnitzler (eMail senden) 19.02.2019

so kann selbst die Sauna zur Völkerverständigung beitragen, lieber Rainer. Ein nettes Gedicht und gar nicht hitzig. Lach von Monika

 

Antwort von Rainer Tiemann (19.02.2019)

Der finnische Freund, liebe Monika, meinte allen Ernstes, dass das Bild der/des Deutschen fast ausschließlich von angenehmen Begegnungen geprägt sei und ich mir darauf etwas einbilden könne. Na, bitte ... Danke mit freundlichem Gruß. RT


Die Lilie (britta.schaefer.hammweb.de) 19.02.2019

Hallo Rainer, gut gelungen, gern gelesen, ich mag deine erzählenden Gedichte. Liebe Grûße, Britta

 

Antwort von Rainer Tiemann (19.02.2019)

Mein Dankeschön für deine Einschätzung, liebe Britta. In der Tat ist es so, dass ich erlebte oder erdachte Geschichten gern in Reimform präsentiere, um Menschen eine Freude zu bereiten. Ganz herzlich grüßt dich RT.


sifi (eMail senden) 19.02.2019

Mit der Sauna hast Du aber ein ganz heißes Eisen angefasst, lieber Rainer.
Aber drei Fragen stehen bzw. liegen bei mir noch offen im Ruheraum
- Wie kam es dazu, dass die ranken und schlanken finnischen Freunde Deutsche durch die Bank mögen?
- Wird in einer finnischen Sauna tatsächlich nach jedem Saunagang getanzt?
- Geht man nur in Finnland splitternackt in die Sauna?
In einer spanischen Sauna (hier Spa genannt) ist es durchaus üblich,
das gewisse Po-Saunisten tropfnass dem nahegelegenen Pool entsteigen
um sich in der Sauna-Kabine aufzuwärmen -
in Badekleidung, mit Badelatschen und - ganz wichtig - Handy (hier Movil genannt).
Die Badetücher bleiben außen vor ... werden gebraucht zur Belegung der Ruheliegen.
LG Siegfried

 

Antwort von Rainer Tiemann (19.02.2019)

Lieber Siegfried, deinen Zeilen entnehme ich, dass es nicht überall so entspannt ist, wie es bei den Finnen ist. Im Vertrauen - nicht nach jedem Saunagang wird getanzt. Aber danach, wenn alle entspannt sind... Danke fürs Lesen und deinen Kommentar. Herzlichst RT


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 19.02.2019

Lieber Rainer,

ein gut geschriebenes Gedicht über die Vorzüge der Sauna. Was ist mit Dortmund
los ?Als Erster 0:0 gegen den Letzten. Das ist das Letzte. Sie waren 9 Punkte vor den Bayern, die sicherlich sehr bald die Spitze übernehmen werden. Ich hatte auf einen Wechsel in diesem Jahre gehofft.

Herzlich Karl-Heinz

 

Antwort von Rainer Tiemann (19.02.2019)

Danke für deine Einschätzung, Karl-Heinz. Was mit dem BVB ist, weiß ich nicht - nur, dass Bayer 04 am nächsten Sonntag um 18h dort spielen muss ... Bin gespannt. Freundlich grüßt dich und deine liebe Frau RT.


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 19.02.2019

Hallo Rainer. Die Sauna, diese hat für mich immer Klasse! Ist wieder Zeit für mich! Grüße in den Abend der Franz

 

Antwort von Rainer Tiemann (19.02.2019)

Danke fürs Lesen, Franz. Sauna kann gut sein! Herzlichst RT


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).