Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Leidenschaft“ von Franz Bischoff

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Leidenschaft“ lesen

Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 25.02.2019

So genieße deine Zigarre und ob du dann noch die Tuba
blasen kannst, lieber Franz.
Lieben Gruß von Hildöegard


Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 25.02.2019

Lieber Zigarren-Freund Franz...
Und wird dann geliebter blauer Dunst
Nach jeder soo guten Rauchernummer schlimmer...
Man nennt´s schlicht: Verneblungskunst
Als Hustenbär auf Cuba...ich schlummer nimmer!!
--->>> ich brauche als Asthmatiker (der Rauchern
gegenüber ziemlich tolerant ist)
wirklich keinen aktiven Nikotingenuß...!!
Herzl. rauchfreie Abendgrüße aus dem
sonnigen Ländle vom Jürgen


Musilump23 (eMail senden) 25.02.2019

Lieber Franz,
in einer Leidenschaft ist Gedankenfreiheit immer wichtig, sonst bleibt die Kreativität auf der Strecke. So entlockst du mit Humor und Taktgefühl den Dingen des Alltags vielseitige Klänge!
Dein Gedicht ist wunderbar und gefällt mir außerordentlich gut, da du mit der kalten Zigarre und der Tuba von der Sonneninsel einen wahren tief inhalierten Gedankennebel sendest. Allein die Kommis sind in ihrer Geschmacksoffenheit zum totlachen.
Mit frdl. GR. Karl-Heinz


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 24.02.2019

Lieber Franz,

Obwohl das Rauchen heut verpönt,
hat sich manch Mensch daran gewöhnt.
Warte nur und harre,
bald gibts die Mariuwana Zigarre,

In Canada ist dieses neue Laster Nun gestzlich erlaubt---------weil es dem Staat viel
Steuergelder einbringt.

Herzlich Karl-Heinz


Bild Leser

Karinmado (eMail senden) 24.02.2019

Aus Kuba? Lieber Franz, dann geniesse sie mal in aller Ruhe. Dir einen schönen Abend, herzliche Grüsse Karin


Britta Schäfer (britta.schaefer.hammweb.de) 24.02.2019

Dann mal guten Zug;-), lieber Franz, liebe Grüße von Britta


Tensho (eMail senden) 24.02.2019

Zigarre und Tuba gleichzeitig, das gestaltet sich schwierig.
Schmunzelgrüße
Bernhard

 

Antwort von Franz Bischoff (24.02.2019)

Dank Deinem Kommentar lieber Bernhard. Sie lag ja noch auf dem Tisch und nachdem ich meine Blasorgie mit der Tuba beendet hatte und wieder Luft vorhanden war, daaaa genoss ich die Cohiba. Offenbar liebt mich mein Herzblatt, denn in den letzten Tagen gab es als Geschenk einige gute Zigarren! Schmunzel! Dir viele Grüße und Dank dem Kommentar der Franz


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).