Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Abendrot“ von Franz Bischoff

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aktuelles“ lesen

Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 26.02.2019

Dein Vierzeiler mit dem schönen Foto ,lieber Franz, gefallen mir.
Lieben Gruß von Hildegard


Musilump23 (eMail senden) 25.02.2019

Ja Franz, bei dem derzeitigen fabelhaften Wetter kann man sich selbst im Februar schon draußen sehr be-schäftigen, dass gegen Abend das Bedürfnis nach Ruhe und Behaglichkeit besteht. Das kann gar auch bei einem Bier, die Beobachtung eines friedlichen Abendrot sein, dass quasi die Seele in den Himmel springen lässt und für ein erhabenes Gefühl sorgt. Du hast dieses in Worte und Bild symbolträchtig umgesetzt.
Mit frdl. GR. Karl-Heinz


Bild Leser

Karinmado (eMail senden) 25.02.2019

Lieber Franz! Seit ein paar Tagen haben wir jeden Abend ein solches Bild vor Augen. Einfach herrlich anzusehn. Herzliche Grüsse Karin


Klaus lutz (clicks1freenet.de) 25.02.2019

Vor allem am Meer! Ich habe da am Intensivsten auf Ios erlebt! Eine griech. Insel! Das war traumhaft! Klaus


Britta Schäfer (britta.schaefer.hammweb.de) 25.02.2019

Lieber Franz, schöner Abendfrieden. Gern gelesen, herzlich grüßt Britta


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).