Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„≈ ≈ ≈ WELLEN ≈ SCHLAG ≈ ≈ ≈ “ von Siegfried Fischer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Siegfried Fischer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gebrauchslyrik“ lesen

Bild Leser

FranzB (eMail senden) 26.02.2019

Daaaa stimme ich Dir zu lieber Siegfried! Grüße der Franz

 

Antwort von Siegfried Fischer (26.02.2019)

Das freut mich, dass Du daaaa doch auf gleicher Wellenlänge stimmst ... Grinsgruß, der Siegfried


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 25.02.2019

Schlagartig kapiert, Siegfried. Meinen lieben Gruß wirst du nicht ausschlagen?! Herzlichst RT

 

Antwort von Siegfried Fischer (26.02.2019)

Nun ja, man kann nicht erwarten, dass so etwas jede/jeder kapiert. Aber von Dir habe ich nichts anderes erwartet. Deinen Gruß schlage ich natürlich aus. Bekommt man schließlich nicht alle Tage. - Gruß zurück, Siegfried


Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 25.02.2019

Lieber unterschlächtiger Poet Siegfried...
Ob ich Müller´s Mühlenflügel züchtig
Bei zu starken Micro-Wellen ABSCHLAG´?!?
Und trotz Musenross´ Zügel flüchtig
Daneben VOLL auf Abklatschwellen LAG!!
Herzl. auf SCHLAGSEITE
gebrachte Abendgrußwellen
vom roten Schwabenstürmer Jürgen

 

Antwort von Siegfried Fischer (26.02.2019)

Ja, früher hat der Müller in Müllers Mühle noch Mehl gemahlen, heute dagegen züchtigt der Müller Milchkühe und vertreibt Joghurt und Schlagsahne. - VD & LG Siegfried


Klaus lutz (clicks1freenet.de) 25.02.2019

The them porcedure as yesterday Siggi! Great! Bis dann! Klaus

 

Antwort von Siegfried Fischer (25.02.2019)

Oh yes, more or weniger the same theme as last week. - VD & LG Siegfried


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).