Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Zerbrochen“ von Jürgen Sanders

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Jürgen Sanders anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Nachdenkliches“ lesen

henri (ingeborg.henrichsarcor.de) 01.03.2019

Veränderte Vorsilben führen wie Vorzeichen auf starke Aussagen hin; auch in Scherben können sich Bilder spiegeln, nur eine Auslegungsvariante, meint mit herzlichen Grüßen - Ingeborg

 

Antwort von Jürgen Sanders (01.03.2019)

Liebe Ingeborg, ganz herzlichen Dank für dein intensives Lesen und deine treffende Analyse! Bilder spiegeln sich auch in Scherben, da stimme ich dir zu. Für mich sind es dann Fragmente eines Bildes, ähnlich den Schnipseln eines zerrissenen Fotos...Liebe Grüße, Jürgen


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 01.03.2019


Prägnante Formung!

Liebe Grüße schon mal ins Wochenende
von mir - Renate

 

Antwort von Jürgen Sanders (01.03.2019)

Tolles Lob! Ganz herzlichen Dank! Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Jürgen


Klaus lutz (clicks1freenet.de) 01.03.2019

Das ist affengeil! Eine klare und lebendige Erkenntnis! Auf dei Idee muss man schon kommen! Erfrischend! Bravo! Klaus

 

Antwort von Jürgen Sanders (01.03.2019)

lieber Klaus, für dein Riesenlob danke ich dir sehr herzlich! Das Interview habe ich mir angesehen. Sehr interessant und aufschlussreich. Da muss ich mich noch weiter mit auseinandersetzen. Liebe Grüße, Jürgen


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).