Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„VOM SCHLAF“ von Paul Rudolf Uhl

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Paul Rudolf Uhl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Alltag“ lesen

Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 03.03.2019

Paule, lieber tausend kleine Tode sterben, als richtig sterben;-)))
das meint mit lG zum tollen Gedicht, dein Adalbert.

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (04.03.2019)

Auch jeder Orgasmus scheint ein kleiner Tod zu sein... Wünsch Dir viele...


Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 03.03.2019

Lieber Schäfchenzähler Paul...
wer selig schläft, der sündigt (wenigstens) nicht
Dank Vollmond entstand manch gutes Gedicht
Ach, nimm´s dem Morpheus nie KRUMM
Zuviel Schlaf macht nur Schafe DUMM ;-))
Wieviel Hobbies hat Mann außer Saufen?
Sex und dann schön weglaufen...!!
Schmunzelgrüße zum trüben Sonntagmorgen
vom Jürgen

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (03.03.2019)

Bist ' n Schelm Jürgen! merci und LG vom Paul


claudia savelsberg (cs205web.de) 02.03.2019

Hallo Paul,
wer der französischen Sprache mächtig ist, hat bei der Lektüre einen ganz klaren Vorteil.... Die Nacht ist eben nicht nur zum Schlafen da!
Mit einem Schmunzeln grüßt
Claudia

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (02.03.2019)

Freue mich, wenn es Dir gefallen hat, Claudia - Dank sei Dir! Den einen Satz kennen ja schn die 10-jährigen (;-)) servus vom Paul


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).