Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die Küche“ von Klaus Lutz

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Klaus Lutz anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 09.03.2019

Mir gefällt, lieber Klaus, wie positiv du die Welt siehst. Allein das ist gut so in einer Welt, die nicht immer so tickt, wie wir es möchten. Genieße deinen Tee! Herzlichst RT


Britta Schäfer (britta.schaefer.hammweb.de) 06.03.2019

Lieber Klaus, da hast du wieder etwas sehr schönes in deiner phantasievollen " Wortküche" gezaubert. Habe es mehrmals gelesen. Es schmeckt:-) Liebe Grüße Britta

 

Antwort von Klaus Lutz (06.03.2019)

Wegen meiner Behinderung kann ich nicht immer die Kommentare beantworten! Das ist eben so! Ich freue mich aber immer, wenn die Gedichte jemand beschäftigen! Und kommentiert werden! Klaus


monalisa (eMail senden) 06.03.2019

Lieber Klaus, man sollte sich wirklich öfter daran erinnern, seinen Tee mit allen Sinnen zu genießen und nicht nur so nebenbei hineinzuschlürfen. Ich mache das leider auch viel oft.
Lieber Gruß Ramona

 

Antwort von Klaus Lutz (06.03.2019)

Wenn ich auf Kommentare mal nicht antworte liegt das an meiner Behinderung! Aber ich freue mich immer wenn Leser kommentieren! MfG Klaus


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 06.03.2019

Hallo Klaus. Unsere Küche ist immer wieder die Zentrale im Haus! Da spielt sich alles ab, nicht nur gute Kochkunst! Grüße Dir der Franz

 

Antwort von Klaus Lutz (06.03.2019)

Bei uns war das früher immer der Mittelpunkt! Das Wohnzimmer war nur für besondere Anlässe da! Weihnachten, Geburtstage und so was! Danke für den Kommentar! MfG Klaus


tryggvason (olaf-luekenweb.de) 06.03.2019

Im Land der "Überschriften" würde ich mich nicht wohlfühlen. Mich reizen die Details,
nicht die große voluminöse Ankündigung. Das überlasse ich den Politikerinnen
unseres Landes.

Herzliche Grüße
Olaf

 

Antwort von Klaus Lutz (06.03.2019)

Sie hohle Nuss! Mfg Klaus Lutz


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).