Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Der stolze Hahn“ von Gerhard Krause

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Gerhard Krause anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Fabeln“ lesen

Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 08.03.2019

Lieber Gerhard,
ich finde deine Fabel "fabelhaft":-)))
MANN möchte immer Hahn im Korbe sein oder
spielen. Hier fehlt noch ein Foto dazu!
Liebe Grüße schickt dir herzlichst Gundel

 

Antwort von Gerhard Krause (08.03.2019)

Liebe Gundel Danke für den Kommentar Ja der Hahn mit seiner Wichtigtuerei treibt es oft bunt und er findet seine Zuhörer. Da er es selbst nicht merkt was er für eine Randfigur abgibt nützt es auch nicht viel ihm mit Humor zu begegnen, er versteht diesen nicht. Dir liebe grüße Gerhard


Musilump23 (eMail senden) 07.03.2019

Ja mein lieber Gerhard,
heutzutage kann man jeden "Schnarchhahn" mit Kronleuchtern des Humors beseelen!
Mit frdl. GR. Karl-Heinz

 

Antwort von Gerhard Krause (08.03.2019)

Lieber Karl Heinz Danke für den Kommentar So mancher laut krähende stolze Hahn wird nicht gehört, da nützt ihm seine Wichtigtuerei nichts. Ihm mit Humor begegnen ist eine gute Sache, fraglich dann ob er es auch versteht! lb Grüße Gerhard


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 07.03.2019

Auch wenn ich Hahnenlärm oftmals nicht fasse, doch Hähne haben ihre Klasse! Schmunzelgrüße Franz

 

Antwort von Gerhard Krause (08.03.2019)

Lieber Franz Danke für den Kommentar Ich frage mich immer, merkt denn so ein sich laut bemerkbar machender Hahn nicht, wie unwichtig er eigentlich ist, ausser seiner Hühner. Genau so kann man es auf Menschen übertragen, doch gibt es auch viel zu viel Wichtigmacher, nur jener merkt es nicht. Lb Grüße Gerhard


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).