Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Mut“ von Monika Schmeinta-Maier

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Monika Schmeinta-Maier anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Kommunikation“ lesen

Klaus lutz (clicks1freenet.de) 09.03.2019

Die letzte Strophe ist der Mut! So sollte der Mensch sein! Immer das sagen was er über das Leben, die Politik und Kunst denkt! Ich denke, das ist die einzige Möglichkeit sich weiter zu entwickeln! Und nicht umsonst auf dieser Welt zu sein! Klaus


rnyff (drnyffihotmail.com) 08.03.2019

Guter Gedankengang und ebenso gut in Worte gefasst. Man muss sich bei solchen Gelegenheiten immer auch fragen, kann ich mir eine ehrliche (für mich ehrliche) Meinung/Antwort leisten oder halte ich doch besser meinen Mund. Ich war immer selbstständig oder in der Lage, in der ich aus meinem Herzen keine Mördergrube machen musste. Da ich nie Politiker werden wollte und auf keine Mitläufer angewiesen war, empfand ich mein Verhalten nur als ehrlich und nicht mutig. Lieber Gruss in den Abend, Robert


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 08.03.2019

Nur Mur Ramona - sei, wie du bist!
empfiehlt
der Paul


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).