Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Märzwetter“ von Franz Bischoff

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aktuelles“ lesen

Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 11.03.2019

Lieber Franz,

es hat der Müller schon gewusst
dass Wandern eine Lebenslust.
So ziehn wir in des Lenzen Welt
frohgemut durch Wand und Feld.

Herzlich Karl-Heinz

 

Antwort von Franz Bischoff (12.03.2019)

Auch Dir lieber Karl - Heinz wieder mein Dank und Grüße - Wünsche! Dem Wind im sehre starker Form bezogen dauerte die Tour nicht lange, denn am Nachmittag war dieser in Hochform! Danke dem Kommentar und Grüße der Franz


Night Sun (m.offermannt-online.de) 10.03.2019

Guten Abend Franz, hoffentlich hat dich deine Märzwanderung erfrischt, bei uns stürmte es so heftig, dass ich doch die gemütliche Stube vorzog. Einen angenehmen Sonntagabend wünscht dir Inge

 

Antwort von Franz Bischoff (12.03.2019)

Zustimmung Dir liebe Inge! Dem Wind im sehre starker Form bezogen dauerte die Tour nicht lange, denn am Nachmittag war dieser in Hochform! Danke dem Kommentar und Grüße der Franz


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 10.03.2019

Lieber Franz,
bei Sturm hält man es an der frischen Märzluft aus, aber der starke Regen
kann einem beim Wandern alles vermiesen.
Lieben Gruß von Hildegard

 

Antwort von Franz Bischoff (12.03.2019)

Richtig liebe Hildegard, der Regen war schon gewaltig! Dem Wind im sehre starker Form bezogen dauerte die Tour nicht lange, denn am Nachmittag war dieser in Hochform! Danke dem Kommentar und Grüße der Franz


Musilump23 (eMail senden) 10.03.2019

Lieber Franz,
wollen wir für dich nur hoffen, dass sich nach dem Einblasen der kalten Luft sich nicht ein heißes Fieber entwickelt. Der März mit seinen kalten Winden verlangt oft von der älteren Generation etwas, was sie nicht leisten kann. Hier spricht man dann oft von einem schnaufenden kranken Ehrgeiz! Bin selbst gestern im Wald, auf dem Fahrrad von einem Gewitter mit starken Regenschauern überrascht worden und hatte die Faxen dicke.
Mit frdl. GR. Karl-Heinz

 

Antwort von Franz Bischoff (12.03.2019)

Bei Herzblatt ist jetzt Pflege angesagt Karl - Heinz! Wie so oft, nach mir! Dem Wind im sehre starker Form bezogen dauerte die Tour nicht lange, denn am Nachmittag war dieser in Hochform! Danke dem Kommentar und Grüße der Franz


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 10.03.2019

Francesco, der März ist der Vorbote des Frühlings. Genieße ihn und geh hinaus in die Natur; was ich jetzt auch tun werde!
Schönen Sonntag und lG, Bertolucci.

 

Antwort von Franz Bischoff (12.03.2019)

Nun hat es mein Herzblatt erwischt und ich bin leider Zuhause! Dem Wind im sehre starker Form bezogen dauerte die Tour nicht lange, denn am Nachmittag war dieser in Hochform! Danke dem Kommentar und Grüße der Francesco


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 10.03.2019


Hallo Franz,
wenn die Luft den Märzenduft lüftet,
kommt alles, um daran zu riechen.
Man will sich nicht mehr verkriechen.
Auch die Störche schon wieder riefen:
"Frühling, sei umfangen, wir gehen
Frösche fangen..."

Aber bevor du wandern gehst, werde
erstmal gesund!

Liebe Grüße - Renate

 

Antwort von Franz Bischoff (12.03.2019)

In der Luft ist schon reger Betrieb liebe Renate! Dem Wind im sehre starker Form bezogen dauerte die Tour nicht lange, denn am Nachmittag war dieser in Hochform! Danke dem Kommentar und Grüße der Franz


Tensho (eMail senden) 10.03.2019

Franz, recht so. Hier ist Sturmregen. Da wäre ein Turm nicht das Mittel der Wahl. Lach.
Viel Freunde im beginnenden Lenz, Bernhard

 

Antwort von Franz Bischoff (12.03.2019)

Mein Dank Dir lieber Bernhard! Dem Wind im sehre starker Form bezogen dauerte die Tour nicht lange, denn am Nachmittag war dieser in Hochform! Danke dem Kommentar und Grüße der Franz


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).