Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die Not“ von Brigitte Waldner

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Brigitte Waldner anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aphorismen“ lesen

tryggvason (olaf-luekenweb.de) 11.03.2019

So ist es !!! Leider !!! Ich kann die Not nicht aufheben. Viel Geld habe ich auch nicht.
Aber ich gebe von dem was ich habe. Ich hatte große berufliche Erfolge. Dann kam
die Krankheit und mit ihr die Not und meine Wut darüber, die nichts aber auch gar
nichts daran ändert. Die Lösung ? Aufhören, jedesmal wieder gegen eine Wand an-
zurennen. Die Antwort kennt jeder. Für die meisten ist es nur eine Möglichkeit.
Brigitte, ich kann Zeile für Zeile nachfühlen. Ich glaube aber, dass wir unser Leben
in die eigene Hand nehmen sollten. Dem Staat dürfen wir das Feld der "Lösung"
nicht allein überlassen.
Herzliche Grüße
Olaf

 

Antwort von Brigitte Waldner (15.03.2019)

Lieber Olaf, vielen Dank für den Kommentar. Ich bin auch dieser Meinung, dass wir dem Staat das Feld der Lösung nicht allein überlassen sollten. Es ist nicht einfach, wie Du selber weißt. Ich sende Dir einen lieben Gruß, Brigitte


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).