Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Langsam naht der Frühling“ von Heidrun Gemähling

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Heidrun Gemähling anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Frühling“ lesen

Night Sun (m.offermannt-online.de) 13.03.2019

Liebe Heidrun, die stürmischen Tage wecken Frühlingssehnsucht, wenigstens die Blumen lassen sich nicht von diesem Wetter abhalten, bei uns blühen schon Narzissen, Primeln und erste Zwergtulpen. Dir liebe Grüße, Inge

 

Antwort von Heidrun Gemähling (13.03.2019)

Liebe Inge, das hast so nett gesagt, die Natur lässt sich nicht aufhalten, wenn ihre Zeit gekommen ist, zum Glück.Hier blühen diese auch, aber noch viele verhalten wegen der Kälte und Sturm, danke und liebe Grüße Heidrun


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 13.03.2019

...jawoll Heidrun, der Frühling lässt nicht mehr lange auf sich warten!
LG Bertl.

 

Antwort von Heidrun Gemähling (13.03.2019)

Danke, Bertl, noch bleibt es ein Wunsch, der aber zur bestimmt Zeit wahr wird, da ein Wechsel von Jahreszeiten immer bleiben wird, LG Heidrun


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).