Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„HORNVIECH“ von Paul Rudolf Uhl

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Paul Rudolf Uhl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aktuelles“ lesen

Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 14.03.2019

Vielen Dank für diese
lyrische Begriffserklärung, lieber Paul :-))
Ein Glück, dass ich nicht
zur Kategorie Hornochs´ gehöre!!!
Herzl. Schmunzelgrüß´
zum Donnerstagmorgen vom Jürgen

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (16.03.2019)

Ja, lieber Lyrik-Clown, daszu gratuliere ich auch! servus der Paul


rnyff (drnyffihotmail.com) 13.03.2019

Danke Dir herzlich für die Aufklärung, ob ich Hörner oder ein Geweih habe, weiss ich nicht. Wenn ich nachtaste finde ich nichts, denke aber, das will nun gar nichts heissen. Lieber Gruss Robert

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (16.03.2019)

Schmunzel...# da hast du wohl Recht,lieber Freund!


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 13.03.2019

...perfekt Paule!!! Die g'hörnt'n Gweihten san mir souwiesou suspekt!
Lulu, da Bertl.

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (16.03.2019)

mir auch, diese Kuttenträger gehören überwacht!


Bild Leser

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com) 13.03.2019

Nette Wortspielerei, Paule.
Bin noch immer am laborieren... hoffe am Freitag die Knappenprüfung zu bestehen ;-))

LG Hotte

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (16.03.2019)

Ja - kann ich beruhigt sein?


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).