Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Auf meinem Weg“ von Britta Schäfer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Britta Schäfer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Alltag“ lesen

Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 16.03.2019

Liebe Britta,
auf dem tristen Weg zur Arbeit hast du trotzdem die Schönheit
der Natur auffangen können und gerne gelesen.
Herzliche Grüße von Hildegard

 

Antwort von Britta Schäfer (18.03.2019)

Liebe Hildegard ich danke dir für deinen schönen Kommentar. Liebe Grüße Britta


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 16.03.2019

Liebe Britta,

oftmals ist man zu Hause oder im Auto besser aufgehoben.

Sehr schön dein Gedicht,
Herzlich Karl-Heinz

 

Antwort von Britta Schäfer (18.03.2019)

Lieber Karl-Heinz , der stille Morgen ist mir das schönste am Tag, manchmal habe ich das Gefühl im Trubel des Tages ganz verloren zu gehen. Vielen Dank für deinen Kommentar. Herzlich grüßt Britta


Bild Leser

Ralph Bruse (ralphbrusefreenet.de) 15.03.2019

Nur ein Blick durch´s Autofenster in den trüben Morgen...Schon werden
daraus lauter leise Bildworte.

Ab dafür, Britta.

Ahoi

 

Antwort von Britta Schäfer (18.03.2019)

Danke schön, Ralph, hab ich tatsächlich auf der Autobahn geschrieben;-) Liebe Grüße von Britta


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 14.03.2019

...Britta, ein tolles Gedicht, das den Arbeitsalltag sehr gut aufzeigt.
LG Bertl.

 

Antwort von Britta Schäfer (18.03.2019)

Lieber Bertl, vielen Dank für deinen Kommentar, herzlich grüßt Britta


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 14.03.2019


Deine Aussagen haben mich wieder sehr ange-
sprochen, liebe Britta. Geizig ist man mit den
Sekunden, die man zwischendurch noch gefunden,
bis man total eingebunden.

Die Wahrnehmungen, die bekannten,
fast jeden Morgen lustlos grüßen.
Sind auch so zeitig auf den Füßen,
frag mich: Wollt ihr mich verdrießen?
Möcht' mich der Welt gern noch verschließen
und mich im Moment noch selbst genießen!
Doch da klopfen schon die Riesen...

Liebe Grüße von mir zu dir - Renate



 

Antwort von Britta Schäfer (18.03.2019)

Liebe Renate, vielen Dank für das schöne Gedicht, zu meinen morgendlichen Eindrücken, herzlich grüßt Britta


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).