Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Konkurrenzkampf & Konkurrenzdruck“ von Siegfried Fischer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Siegfried Fischer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gebrauchslyrik“ lesen

sifi (eMail senden) 18.03.2019

Ja, mein Lieber,
da hast Du wohl wieder das große Konkurrenzlos gezogen.
Es grüßt Dich scherzlich Deine Konku Biene

 

Antwort von Siegfried Fischer (18.03.2019)

Gern gelesen, liebe Biene. - Ich danke mir und grüße mich. - Siegfried


Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 15.03.2019

Lieber druckfester Siegfried...
So manchen Zweikampf
kannst du nur (mit) ÜBER
druck unternehmen...!!
Und so manche Druckerei
ließ sich bloß unter
DRUCK übernehmen...!!
Mein Fazit:
Je DICHTER die Konkurrenz,
umso besser das Druckmittel ;-))
Herzl. bedrückende Abendgrüße
aus dem beliebten Ländle
vom entspannten Jürgen

 

Antwort von Siegfried Fischer (16.03.2019)

ÜBER DRUCK habe ich auch schon so manches Wort verloren. Zurzeit leide ich aber mehr oder weniger UNTER DRUCK. Vielleicht habe ich mich tatsächlich etwas übernommen. - VD & LG Siegfried


Tensho (eMail senden) 15.03.2019

Wie wäre es, einfach außerhalb der Konkurrenz sein?
Herzliche Grüße, Bernhard

 

Antwort von Siegfried Fischer (15.03.2019)

Bei denen, die nur außer Konkurrenz mitspielen dürfen, entsteht sehr schnell Konkurrenzneid. Das ist dann auch nicht immer das Gelbe vom Neid. - VD & LG Siegfried


Bild Leser

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com) 15.03.2019

Lieber Siegfried,

wer zur Vermeidung des Konkurses noch eine Karrenzzeit bekommt, ist das auch eine Art Konkurrenz... nur ganz anders,

Blödes Wortspiel ich weiß, aber mir fiel grad nichts hochtrabendes ein.

LG Horst

 

Antwort von Siegfried Fischer (15.03.2019)

Lieber Horst, mach Dir wegen des Wortspiels keinen zerbrochenen Kopf. Die Zeit, die ein hundsgewöhnliches Pferd braucht, einen handelsüblichen Karren im Laufschritt auf einen hohen Berg zu ziehen, nennt man in Fachkreisen "hochtrabende Karrenzeit". Das habe ich neulich auf so einem Blöden-Konkurs in der Volks-Hochschule gelernt. VD & LG Siegfried


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 15.03.2019

Sifi, wenn du unter Konkurrenzdruck stehst, musst du einen Konkurrenzkampf führen.
Sonst geht alles den Bach runter.
LG Bertl.

 

Antwort von Siegfried Fischer (15.03.2019)

Das ist jetzt aber-witzig: Horst findet keine hoch-trabenden Worte und bei Dir geht alles den Bach runter. Ihr solltet Euch mal auf einen Konkurs einigen. - Grinsgruß vom Siegfried


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).