Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Unerreichbar“ von Jürgen Skupniewski-Fernandez

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Jürgen Skupniewski-Fernandez anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Beziehungen“ lesen

Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 17.03.2019

Lieber Jürgen, wenn Feuer nicht geschürt wird, sondern von kaltem Wind ausgeblasen, das ist wie ein
Gespräch, das von der anderen Seite nicht wahrgenommen wird, Kälte und Einsamkeit bleiben im Dunkel zurück.... Ein Kompliment wieder ma. für deine bildreiche Sprache!
In der Hoffnung, du siehst die Welt nicht so dunkel, liebe Grüße in den Sonntagabend, mit endlich frühlingshaften Grüßen,
Christa

 

Antwort von Jürgen Skupniewski-Fernandez (23.03.2019)

Hallo Christa, nein mein Leben ist gottseidank nicht so düster. Anregung fand ich bei dem Maler Carl Spitzweg. Liebe, Berge, Leidenschaft scheinen wohl Begleiter seines Lebens gewesen zu sein. LG Jürgen


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).