Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Warum sind Menschen heute so“ von Wally Schmidt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wally Schmidt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aktuelles“ lesen

MarleneR (HRR2411AOL.com) 19.03.2019

Liebe Wally,

diese Welt, sie ist ein Irrenhaus und wir sitzen alle mittendrin.
Ich glaube, junge Menschen oder diese Täter, sie können nicht
mehr erkennen, was real und was Fiktion ist. Ballern sich die Köpfe mit diesen
Video-Spielen voll , das ist dann für sie normal.
Was ist noch normal auf dieser Welt und unter den Menschen, das Miteinander
geht immer mehr verloren und wird zur Katastrophe führen.

Lieb grüße ich dich und Fred und habt einen schönen, ruhigen Tag,
wünscht dir deine Marlene


tryggvason (olaf-lueken2web.de) 19.03.2019

Ich kann deine Gedanken gut nachempfinden.
Wer aber glaubt, dass die Zeiten früher
"besser" waren, irrt. Sie waren anders,
aber genauso gefährlich und verlogen.
Andererseits: Ich kann die Welt nicht in
ihrer Komplexheit verändern.
Ich kann aber dazu "meinen Vers" beitra-
gen...
Herzliche Grüße Olaf


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).