Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Mosaik“ von Oskar Stock

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Oskar Stock anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

tryggvason (olaf-lueken2web.de) 19.03.2019

Ein Priester hat mir mal gesagt: Das Leben ist wie ein Teppich. Der Bastler
sieht nur die Rückseite. Erst am Ende unserer Schaffenszeit dürfen wir die
Vollendung unserer Taten sehen. Vielleicht ist das so, vielleicht aber auch
nicht.

Herzliche Grüße
Olaf


rnyff (drnyffihotmail.com) 19.03.2019

Sehr schön, hat aber einen Haken:
Wenn man das Gute nur würd seh`n,
Dann säh man nicht Nuancen.
Man müsst das Böse dann beleh`n,
Sonst macht man nicht Avancen.
Herzlich Robert


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).