Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ich wünschte, ich hätte“ von Brigitte Waldner

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Brigitte Waldner anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Das Leben“ lesen

Andreas Vierk (Andreasvierkgmx.de) 19.03.2019

Liebe Brigitte,
die Form ist originell, und der Inhalt sehr bitter. Es erinnert mich deshalb ein bisschen an Charles Baudelaire. Ich finde dein Gedicht sehr ergreifend. Aber bitte sei nicht so verzweifelt. Die Menschheit ist, wie sie ist. Vielleicht sollten wir in bestimmten Situationen lernen, einfach mit der Schulter zu zucken.
Liebe Grüße von Andreas

 

Antwort von Brigitte Waldner (20.03.2019)

Lieber Andreas, es gelingt mir noch nicht, so bitter zu schreiben, wie es tatsächlich ist. Danke, dass Du es erkannt hast und für Deine Trostspende. Mit lieben Grüßen, Brigitte


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).