Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Der Tatort“ von Robert Nyffenegger

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Robert Nyffenegger anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Satire“ lesen

tryggvason (olaf-lueken2web.de) 20.03.2019

Der Tatort ist heute überall.
Im Idealfall.
Der eine bekommt einen Anfall,
ich dagegen "Durchfall".
Herzliche Grüße
Olaf

 

Antwort von Robert Nyffenegger (20.03.2019)

Danke Dir, solange Du Fisch-Einfälle hast, ist es nicht halb so schlimm. Lieber Gruss Robert


AngieP (angie.jgo4more.de) 20.03.2019

Stimmt auffällig!
Krimis sind nicht mehr das, was sie waren.
Gut verwortet.
LG
Angie

 

Antwort von Robert Nyffenegger (20.03.2019)

Danke Dir, dass Du meine Meinung teilst, denn nach den Rezensionen zu schliessen, sind die Krimis genial. Herzlich Robert


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 20.03.2019


Es schwappt und schwappt die Mörderkunst.
Sie müssen sich ja übertrumpfen!
Denn schnell wirkt so eine Handlung dumpf-stumpf
wenn Autoren im Hirn versumpfen...

Gedankengrüße - Renate

 

Antwort von Robert Nyffenegger (20.03.2019)

Dein Vierzeiler ist absolut zutreffend. Herzlicher Dank Robert


Bild Leser

esuark (gekrhigmail.com) 20.03.2019

Lieber Robert
Gern gelesen
Ja mancher Tatort der hat schwer
wo bekommt er etwas Spannung her,
ein jdes Mordmotiv schon da gewesen
der letzte Tote auch genesen
Der Fernsehgucker ist perfid,
meint, ein jeder Tatort ist ein schiet
weil er so in etwa schon gesehen
hier rmüsste mal was extremes geschehen,
vielleicht wäre es nicht ganz dumm,
er bringt sich selber einfach um.
Herzlich Gerhard

 

Antwort von Robert Nyffenegger (20.03.2019)

Danke Dir, im letzten Tatort haben sie ihre Doppelgänger tot gehen lassen, also ist das gar nicht mehr so weit von Deinem Vorschlag weg. Hab Dank und geniess den schönen Abend, Robert


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).