Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Eid des Hippokrates, neue Formel “ von Robert Nyffenegger

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Robert Nyffenegger anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Satire“ lesen

Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 22.03.2019

Lieber guter Aufschneider Robert...
Hurra, wir leben daher noch ziemlich lange
Macht gute Medizin kaum jemand bange...
die Götter in WEISS
sind auf uns HEISS
wie am Fließband operier´n sie ohne Z(w)ange ;-))
Ich kenn´ mich nach
zig OP´s ziemlich gut aus...
meint schmunzelnd am Freitagmorgen
mit herzl. Gruß dein Jürgen

 

Antwort von Robert Nyffenegger (22.03.2019)

Danke Dir und Du hast mein Bedauern, wenn man Dich an allen Ecken etwas geschnipselt hat. Aber Du hast Glück, trotz allem bist Du noch auf beiden Beinen und es scheint Dir gut zu gehen. Ich drücke Dir die Daumen, dass es so bleibt. Halt Dich von den Dottores fern. Herzlich Robert


Bild Leser

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com) 21.03.2019

Tja, Robert, verkehrte Welt... wer regt sich noch auf? ich nicht!
LG Horst

 

Antwort von Robert Nyffenegger (22.03.2019)

Du hast Recht, was will man sich noch aufregen. Man staunt einfach , wie sich innert einer Generation so vieles verändern kann und Normen über den Haufen geworfen werden. Herzlich Robert


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).