Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Sekundenglück“ von Rebecca Dörr

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Rebecca Dörr anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gedanken“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de) 25.03.2019


Hallo Rebecca,

ob es unbedacht geschieht,
dass man den Wert der Zeit nicht sieht
oder ob man einfach flüchtet,
weil sie uns so zugerichtet...
Das ist nicht einfach zu benennen,
denn dazu müssten wir uns tief kennen.
Wen einmal die Kostbarkeit Zeit regierte,
der weiß, welches schwindende Gut er berührte...

Liebe Grüße von mir
zu deinen Gedanken anregenden Aussagen
- Renate


Klaus lutz (clicks1freenet.de) 25.03.2019

Nutze die Zeit! Das ist das Leben! Wer einfach so die Tage vergehen lässt! Der kommt als Fremder auf die Welt! Und geht auch so wieder! Bewusst leben! Das ist die Kunst! Klaus


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).