Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„ZEIT FÜR MICH ???“ von Marlene Remen

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Marlene Remen anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Nachdenkliches“ lesen

Gisela Segieth (segieth.giselagmail.com) 28.03.2019

Allein, mein Herz, musst du nicht sein
ich schick dir Liebe rüber,
so dass du dich nicht fühlst allein,
und's Leben wird nicht trüber.

In Gedanken bin ich immer bei dir, wie auch mit meinem Herzen, du liebes, gutes Seelchen. Ich umarme dich ganz herzlich lieb und wünsche dir das Allerbeste, deine Freundin Gisi

 

Antwort von Marlene Remen (29.03.2019)

Liebe Gisi, ich danke dir ganz herzlich für deine so schönen Worte. Sie haben meine Seele gestreichelt und mir gut getan. Ganz liebe Grüße dir und alles Liebe von deiner Marlene


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 27.03.2019

Liebe Marlene,

wie leben in einer Zeit der Eile und Hast. Keiner hat Zeit. Sogar Geburtstage, Jubiläumstage usw werden verschoben wenn an den Tagen es nicht passt.
Treotzdem geht die Zeit immer weiter. Entweder sind wir ihr voraus oder wir hinken nach.

Gern gelesen dein schönes Geicht.
Herzlich Karl-Heinz

 

Antwort von Marlene Remen (28.03.2019)

Lieber Karl-Heinz, ich danke dir für die lieben Worte. Ja, die Zeit ist nicht aufzuhalten, wenn man es sich auch noch so sehr wünscht, machen wir das Beste draus, solange es geht. Liebe Grüße zu euch Beiden von Marlene


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 26.03.2019

...Marlene, die Hoffnung stirbt zuletzt!
LG Bertl.

 

Antwort von Marlene Remen (28.03.2019)

Lieber Bertl, danke dir für deine verstehenden Worte. Wenn auch meine Hoffnung noch sterben würde, kann ich mich gleich eintüten lassen, viel fehlt nicht mehr. Liebe Grüße dir von Marlene


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 25.03.2019

Liebe Marlene, ich wünsche dir viel Kraft, von Gott oder einer Macht, an die du glaubst, dass du so lange durchhältst und die Hoffnung nie zu keimen aufhört!
Liebe Grüße von Christa

 

Antwort von Marlene Remen (28.03.2019)

Liebe Christa, noch mal Dankeschön für deine lieben und aufmunternden Worte. Zur Zeit geht es mir ziemlich mau, wird aber schon wieder, keine Sorge. Lieb grüßt dich Marlene


Klaus lutz (clicks1freenet.de) 25.03.2019

Nutze die Zeit! Ein uralter Spruch! Und die reine Wahrheit! Klaus

 

Antwort von Marlene Remen (28.03.2019)

Lieber Klaus, ich danke dir für die lieben Worte und deinen Ratschlag, die Zeit zu nutzen. Wenn nur die Gesundheit einem nicht immer wieder einen Strich durch die Rechnung machen würde. Liebe Grüße und alles Liebe dir von Marlene


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).