Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Am Wörthersee“ von Horst Fleitmann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Horst Fleitmann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

rnyff (drnyffihotmail.com) 27.03.2019

Ein herrliches Wörtergedicht!
Ein Kosewort, das liess ich fallen,
Der Wörthersee, er kam ins Wallen.
So tat ich schnell ein Schimpfwort lallen,
An ihm fand dieser See Gefallen.
Herzlich Robert


sifi (eMail senden) 27.03.2019

Wenn ich diese Wörter seh, da sollte ich auch mal wieder
ein paar Worte mit Dir wechseln ...
Lieber Horst,
in meinem Buch mit den Küchenzeilen und den Wortspülen
habe ich ja schon mal das eine oder andere Wort ergriffen:
Frage:
Was hat ein Hähnchen in der Buchstabensuppe zu suchen?
Klar wie Kloßbrühe *
LG Siegfried

* Ant-Wort:
Das "Hähnchen" war im Hühnerstall noch ein geflügeltes Wort.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).