Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Apfel Zwiegespräch“ von Robert Nyffenegger

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Robert Nyffenegger anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Fabeln“ lesen

Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 29.03.2019

Lieber Apfel-Flüsterer Robert...
Einen Apfel jeden Tag gegessen
Und du kannst Doc vergessen ;-))
Topchic sind die roten Bäckchen
Elegant weiß unter´m Jäckchen
Noch besser ist naturtrüber Saft,
Der gibt Dir und mir genügend Kraft!!
Herzl. gesunde Morgengrüße
aus dem grünen Ländle vom
Apfel-Fan Jürgen
(P.S.: heute is(s)t Schwarzwälder
Kirschtortentag...Guten Appetit :-))

 

Antwort von Robert Nyffenegger (29.03.2019)

Ausgezeichneter Apfelvers, gratuliere Dir und hab Dank.Das wäre eine gute Reklame für Apfel- und Mostproduzenten. Eine Schwarzwälder Kirschtorte würde ich auch nicht verachten, esse sie in Gedanken mit, ganz lieber Gruss ins Ländle, Robert


Bild Leser

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com) 28.03.2019

Wunderbare Zeilen... gefallen mir ausgezeichnet!
LG Horst

 

Antwort von Robert Nyffenegger (28.03.2019)

Danke Dir herzlich. Nicht für Dich aufgeweckten Dichter, aber vielleicht für andere Leser: Was ich damit sagen wollte. Die Medizin hat heute den Punkt erreicht, an dem man ein Leben, wenn es sich nicht um ein Krebsleiden im Endstadium handelt, mit ausgefuchster Technik und mittels umfassender Laborwerte, fast bis zum Nimmerleinstag erhalten kann. Wer das nicht will, sollte seinen letzten Willen bei guter geistiger Verfassung schriftlich festhalten. Wir sind nicht Äpfel. Herzlich Robert


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).