Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Weingedanken“ von Franz Bischoff

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Lebensfreude“ lesen

Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 29.03.2019

Lieber Weinliebhaber Franz...
Zwoi od´r droi Tröpfle davo meh
könnet Dir eh garnet schada
Ond gönnt dir dei Zaub´rfee
uff oi MAL en ganza Woilada ;-))
P.S.: Mir schmeckt faschd jedes Gsöff
mit Pfiff...Mineralwasser zum Beispiel ;-))
Herzl. glückselige Freitagmorgengrüße
vom Schwobaspezl + Biertrinker Jürgen

 

Antwort von Franz Bischoff (03.04.2019)

Das nächste Glas mein Spezl auf Deine Gesundheit Jürgen! Stets mit Vernunft einen guten Wein, da sage ich sehr selten nein! Vor allem in Ruhe diesen getrunken, dies ist gut für den Menschen immer wieder! Danke und Grüße der Franz


Musilump23 (eMail senden) 29.03.2019

Lieber Franz, Weingedanken beherbergen einfach wundersame Glücksgeheimnisse. Mit einem Gläschen Wein lebt man in voller Liebe das Leben. Zudem bietet der edle Rebensaft eine breite Palette wundervoller Geschenkmöglichkeiten. Selbst die Kirchenfürsten trinken den Wein aus vergoldeten Kelchen und verplempern das Weihwasser.
Mit frdl. GR. Karl-Heinz

 

Antwort von Franz Bischoff (03.04.2019)

Ja die Kirchenfürsten sind oft so richtige Weinbeutel - Weinfreunde lieber Karl - Heinz. Beste Wünsche der Gesundheit bezogen Dir vor allem! Stets mit Vernunft einen guten Wein, da sage ich sehr selten nein! Vor allem in Ruhe diesen getrunken, dies ist gut für den Menschen immer wieder! Danke und Grüße der Franz


Bild Leser

esuark (gekrhigmail.com) 29.03.2019

Lieber Franz
Man muß nicht immer gleich wein - Gedanken haben, wenn man einen Wein trinkt, wem aber zum weinen ist, der soll es auch tun.
Schmunzelgruß Gerhard

 

Antwort von Franz Bischoff (03.04.2019)

Richtig lieber Gerhard! Stets mit Vernunft einen guten Wein, da sage ich sehr selten nein! Vor allem in Ruhe diesen getrunken, dies ist gut für den Menschen immer wieder! Danke und Grüße der Franz


Gisela Segieth (segieth.giselagmail.com) 29.03.2019

Ein gutes Glas vom Rebenwein,
kann manches Mal recht heilsam sein,
deshalb genieß ihn mit Bedacht,
solang dir dabei 's Herzerl lacht.

Prosit mein Freund und von Herzen alles, alles Liebe für dich und dein Herzblatt. LG Gisi



 

Antwort von Franz Bischoff (03.04.2019)

Dank und vor allem gute Besserung Dir liebe Gisi! Stets mit Vernunft einen guten Wein, da sage ich sehr selten nein! Vor allem in Ruhe diesen getrunken, dies ist gut für den Menschen immer wieder! Danke und Grüße der Franz


Bild Leser

Karinmado (eMail senden) 28.03.2019

Du bist ein Geniesser lieber Franz. Kommt bei mir auch manchmal vor, dass ich ein Gläschen Rotwein trinke aber meistens Bordeaux. Lass ihn dir schmecken, Prost

 

Antwort von Franz Bischoff (03.04.2019)

Herzlichen Dank liebe Karin! Stets mit Vernunft einen guten Wein, da sage ich sehr selten nein! Vor allem in Ruhe diesen getrunken, dies ist gut für den Menschen immer wieder! Danke und Grüße der Franz


sifi (eMail senden) 28.03.2019

Eine klasse Idee mit dem Verstand *

Der Tipp von Konrad Adenauer
macht sicher auch die Kinder schlauer.
Schüler leeren Flasche Wein.
Schule stellt das Lehren ein.
Da wird dann mancher Lehrer sauer.
Grinsgruß vom Siegfried

*Aber du solltest nicht zuviel davon erwarten,
wenn Flasche leer.

 

Antwort von Franz Bischoff (03.04.2019)

Ja lieber Siegfried, der alte Konrad liebte Wein! Ich mochte Adenauer! Stets mit Vernunft einen guten Wein, da sage ich sehr selten nein! Vor allem in Ruhe diesen getrunken, dies ist gut für den Menschen immer wieder! Danke und Grüße der Franz


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 28.03.2019


Wenn der Wein im Glas erstrahlt,
wenn das Licht ihn funkeln lässt,
und ich bin in Weintrink-Laune,
will ich gar nicht widerstehen,
dann wird mir so ein Genuss zum Fest...

Doch man darf's nicht übertreiben,
Genuss soll ja Genuss auch bleiben!

Liebe Grüße und ein Prosit - Renate






 

Antwort von Franz Bischoff (03.04.2019)

Klasse liebe Renate! Stets mit Vernunft einen guten Wein, da sage ich sehr selten nein! Vor allem in Ruhe diesen getrunken, dies ist gut für den Menschen immer wieder! Danke und Grüße der Franz


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 28.03.2019

Ja Francesco, so manch Heckenklescher*
ist ein guter Rosewein, ein rescher.

*Uhudler

GN8 und lG, Bertl.

 

Antwort von Franz Bischoff (03.04.2019)

Prost Dir mein Spezl! Stets mit Vernunft einen guten Wein, da sage ich sehr selten nein! Vor allem in Ruhe diesen getrunken, dies ist gut für den Menschen immer wieder! Danke und Grüße der Francesco


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).