Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Engel des Herzens“ von Heike Weinberg

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Heike Weinberg anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebe“ lesen

tpfoe (eMail senden) 14.04.2019

Du nährst mich

In ein und derselben Nacht.
Wiedergeboren und entfacht.
Zu Liebe geworden, auserwählt.
All das, nur dass Leben erzählt.

Voran gehen, voller Emotionen.
Pure Magie, über allem thronen.
Hinauf blicken, Kosmisches Licht.
Das sich pausenlos, in uns bricht.

Im Dasein schwelgen, unentwegt.
Poesie, die Deinen Namen trägt.
Gedanken verloren, voller Euphorie.
Du nährst mich, spendest Energie.


14. April 2019 – T.P.


Liebe Heike

hab Dank für Deine Wundervollen Zeilen.
Ich bin Glücklich dass es mir bestimmt ist Dein Gedicht zu lesen. Es hat mich eingenommen,
mich beschäftigt, ist mir nicht von der Seite gewichen. Lyrik die in mir klingt, die in mir auf und ab geht. Schön das Du es nieder geschrieben hast.

 

Antwort von Heike Weinberg (15.04.2019)

Liebe/r T. P., es freut mich sehr, dass dir mein Gedicht gefallen und dich zum Nachdenken und zu deinem Gedicht inspiriert hat. Ganz herzlichen Dank dafür und für dein tolles Feedback. Ich weiß das sehr zu schätzen!


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).