Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Sternmagnolien-Pracht“ von Rainer Tiemann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Rainer Tiemann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Frühling“ lesen

Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 09.04.2019

Lieber Ranier,
besonders nach längerer Reise sieht man die heimische Natur
mit anderen Augen und die Magnolien, die so schön blühen,
empfindet man noch viel herrlicher.
Schicke dir herzliche Grüße von Hildegard

 

Antwort von Rainer Tiemann (09.04.2019)

Übers Lesen und den so wahren Kommentar, liebe Hildegard, freue ich mich. Danke auch für deine herzlichen Grüße. Freundlich grüßt dich RT.


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 04.04.2019

...ja, sehr schön Rainer;-) man braucht nicht viel zum Glücklichsein.
LG Adalbert.

 

Antwort von Rainer Tiemann (04.04.2019)

Wenn du lange im hohen Norden warst, bemerkst du erst, wie schön es hier um diese Jahreszeit ist. Danke fürs Lesen, Bertl, und freundliche Grüße. RT


Bild Leser

Monika Schnitzler (eMail senden) 02.04.2019

ja, lieber Rainer, Magnolien sind wunderbar. das Erste, was ich hier im neuen Heim pflanzte, war eine Magnolie.
LG von Monika

 

Antwort von Rainer Tiemann (03.04.2019)

Das war sicherlich eine gute Idee, liebe Monika! Herzliche Grüße von mir. RT


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 02.04.2019

Hallo lieber Rainer. Bei dieser wundervollen Natur in dieser Frühlingszeit, da hat man immer Lust auf Poesie! Ich denke, die nächsten Tage blüht bei uns der Flieder! Grüße Franz

 

Antwort von Rainer Tiemann (03.04.2019)

Besonders für die, lieber Franz, die Zeit habenund empfinden können, eine Zeit für Poesie. Danke und freundliche Grüße. RT


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 01.04.2019

Lieber Rainer,

Unser Magnolienbaum hat mehrere hundert Blüten. Allerdings dauert es noch etwa bis sie aufgehen. Bis auf noch einige Reste hier und da ist der viele Schnee geschmolzen.
Bayer 04 hat unglücklich verloren. Gefreut hat mich, dass Dortmund wieder 2 Punkte Vorsprung hat. Freiburg war unglaublich gut.
Herzlich Karl-Heinz

 

Antwort von Rainer Tiemann (03.04.2019)

Hoffentlich, lieber Karl-Heinz, widersteht die Magnolie dem heutigen Regen ... Das hofft inständig RT, der dich freundlich grüßt. P.S. Vom Fußball kenne ich über Smartphone derzeit nur die Resultate, sehe aber am Wochenende in der BayArena Leverkusen gegen Leipzig.


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 01.04.2019

Lieber Rainer,

du bist nun richtig hier eingeflogen, die Blüten überschlagen sich vor Blüheslust und wollen sich dem Frost nicht ergeben. Hoffentlich bleibt es so und nicht wie im vorigen Jahr. Jetzt genießen in vollen Zügen.
Herzlich, Margit

 

Antwort von Rainer Tiemann (03.04.2019)

Deutschland ist schon schön, Margit, besonders, wo hier jetzt vieles blüht. Dir danke ich mit lieben Grüßen fürs Lesen. Herzlichst RT


Night Sun (m.offermannt-online.de) 01.04.2019

Lieber Rainer, die Sternmagnolie begrüßt euch im Garten mit weißer Frühlingspracht, dazu noch das sonnige Wochenende mit blauem Himmel und warmem Licht, so kehrt man doch gerne heim. Möge sie euch noch eine Weile zur Freunde blühen. Herzliche Grüße und euch einen angenehmen Abend, Inge

 

Antwort von Rainer Tiemann (03.04.2019)

Danke dir vielmals fürs Lesen, liebe Inge. Hoffentlich widersteht sie weitestgehend dem heutigen Regen,. Sei freundlich gegrüßt von RT.


rnyff (drnyffihotmail.com) 31.03.2019

Bestens, sie erscheinen vor dem geistigen Auge, Bemerkung nebenbei:
Sie blühen herrlich diese Bäume,
Doch früher oftmals kurze Träume.
Denn wenn der Frost kurz über Nacht,
Sie rostig braun hat schnell gemacht.
Doch heutzutag, global erwärmt,
Man länger jetzt von ihnen schwärmt.
Herzlich Robert

 

Antwort von Rainer Tiemann (03.04.2019)

Ein kurzes, aber sehr herzliches Dankeschön fürs Lesen und deinen freundlichen Kommentar, lieber Robert. Herzlichst RT


Britta Schäfer (britta.schaefer.hammweb.de) 31.03.2019

Lieber Rainer, nach Hause kommen, immer wieder schön. Vor allem, wenn es bei der Heimkehr inzwischen so schön bluht, als sei man eine kleine Ewigkeit fort gewesen. Ein sehr schönes Gedicht. Herzlich grüßt Britta

 

Antwort von Rainer Tiemann (03.04.2019)

So ist es, liebe Britta. Danke fürs Lesen mit freundlichem Gruß von RT.


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 31.03.2019


Wir erfahren es als großes Glück,
wenn Blüten sich so präsentieren.
Augen lassen sich staunend verführen
von dieser Pracht - sie will uns berühren...

Liebe Frühlingsgrüße kommen von mir
- Renate

 

Antwort von Rainer Tiemann (03.04.2019)

Auch von mir, liebe Renate, herzliche Frühlingsgrüße und mein Dank fürs Lesen. Herzlich grüßt dich RT.


Bild Leser

Minka (wally.h.schmidtgmail.com) 31.03.2019

Lieber Rainer,
ihr seid wieder zuruck, dann hört man sicher schon mal was von Dir. Freue mich schon darauf. Ich sehe die Blüten mit zweierlei Empfindungen. Habe in diesem Jahr ganz schlimme Allergie. So wie seit vielen Jahren nicht mehr. Nehme was ein, doch es hilft nur so halb.
Bin irgendwie total "daneben".
Alles Liebe für Euch herzlich Wally und Fred.

 

Antwort von Rainer Tiemann (03.04.2019)

Dann hoffe ich, liebe Wally, dass du deine Allergie in den Griff bekommst. Mein Dank fürs Lesen! Herzlichst RT


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).