Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Atme! Sei!“ von Andreas Vierk

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Andreas Vierk anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Escapistenlyrik“ lesen

tryggvason (olaf-lueken2web.de) 02.04.2019

Klasse ! Herzliche Grüße
Olaf

 

Antwort von Andreas Vierk (02.04.2019)

Dankeschön Olaf, S. ist auch wieder da, haste gesehen? Liebe Grüße von Andreas


Britta Schäfer (britta.schaefer.hammweb.de) 02.04.2019

Lieber Andreas, ein herzliches Dankeschön kommt von mir zu dir geflogen. Womit hab ich das verdient? Das Gedicht ist sehr schön geschrieben, muss noch bisschen tauchen, leider kann ich die Rätselnuss ;-)nicht ganz abgreifen. Einen lieben Gruß für dich von Britta

 

Antwort von Andreas Vierk (02.04.2019)

Liebe Britta, ihr inspiriert mich doch wirklich. Nachdem meine Dichterfreundin gestorben war, dachte ich kurz daran, hier auszusteigen, aber ich schätze das Forum und den Austausch sehr. Dann war eine Zeit lang nur der Zeuge Jehovas, der hier ablästert, interessant. Nun aber habt ihr beide das Niveau angehoben und da muss ich doch mitziehen. Man darf ja nicht vergessen, dass es hier um Literatur geht, und das Kunst immer auch Experiment bedeutet. Liebe Grüße von Andreas


Night Sun (m.offermannt-online.de) 02.04.2019

Lieber Andreas, besonders die individuellen Metaphern, die du in dein besinnliches Gedicht eingearbeitet hast, sprechen mich besonders an. Vielleicht bezieht sich das Gedicht auf Deutschland, unsere Politik und Gesellschaft, wo sich manches eher rück- statt fortschrittlich entwickelt. Dir liebe Grüße, Inge

 

Antwort von Andreas Vierk (02.04.2019)

Liebe Inge, ich bin in meinen Gedichten viel allgemeiner. Besonders Tagespolitik greift meines Erachtens zu kurz. Allerdings waren Schriftsteller immer auch Mahner. Aber da bin ich dann eher moralisch. Liebe Grüße von Andreas


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).