Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Verstehen oder nicht verstehen - das ist hier die Frage“ von Anita Namer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Anita Namer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Tensho (eMail senden) 30.04.2019

Es ist gut, dass es diese Menschen gibt. Das Gedicht, ein Dank an sie.
Liebe Grüße am Abend, Bernhard

 

Antwort von Anita Namer (01.05.2019)

Ja Bernhard, tut unendlich gut, dass es solche Menschen gibt. Dich zähle ich auch dazu. Danke dir! Liebe Grüße, Anita


Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 05.04.2019

Liebe (oft) verständnislose ANITA...
G efühle werden (hier oft) mit beiden Füßen getreten
U nd freie Dichtung? Um Verständnis wird gebeten...
T akt-gefühl vermisst man ebenso oft
E twas mehr Liebe kommt unverhofft :-))
S uper wär ´ne Rosskur- Hilfreich auch: Zurücktreten!!
--->> Hauptsache man(n) TUT ES
Herzl. mitfühlende Morgengrüße
vom Schwabenfreund Jürgen
am Tag des Löwenzahns


tryggvason (olaf-lueken2web.de) 04.04.2019

Willst du in einer Welt von Arschkriechern, Beifallsklatschern und Ja-Sagern leben ?
Ja ? Wie langweilig, wenn jede Kritik gleich in eine narzisstische Kränkung
ausartet. Und wenn die Welt nur schön ist ? Ist doch auch in Ordnung.
Ich gehe jedenfalls zum Optiker.

Herzliche Grüße
Olaf

 

Antwort von Anita Namer (04.04.2019)

Zitat Maya Angelou: Eine kluge Frau möchte niemandes Feind sein; eine weise Frau weigert sich jemandes Opfer zu sein. Lach, Olaf - ob ich will oder nicht - es gibt diese Welt in der es alles gibt. Meine Entscheidung ist - wie ich mit ihr umgehe. Dieser Text ist bewusst unter Humor - zum Schmunzeln - eingestellt, weil er selbstironisch ist. Kein einziger Mensch kann von allen verstanden werden. Vielleicht hat das ja tatsächlich etwas Gutes - weil durch Unverständnis Fragen und Hinterfragen hervorgerufen wird. Schade ist nur manchmal, wenn dieses Unverständnis aus Mangel an Kommunikation geschieht. Es ist - wenn man in der Arbeit mit vielen Menschen zu tun hat, nicht immer möglich - sich, sein Handeln und die Beweggründe ausführlich zu erklären. Das kann zu Mißverständnissen und Unverständnis führen. Leider merkt man`s selber teilweise überhaupt nicht. Erst - wenn man selbst dann die Welt nicht mehr versteht, bekommt man vielleicht erklärt, wieso keiner mehr den Anderen versteht. :) Ja, ja, so ist das halt auf dieser Welt :) Deswegen reden wir miteinander :) (oder schreiben)... Ganz liebe Grüße, Anita


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 04.04.2019

...Anita, ich versteh dich immer.
LG Bertl.

Tippfehler: ...die mich nicht verstehen, 2. Zeile

 

Antwort von Anita Namer (04.04.2019)

Lieber Bertl, hab verstanden :) Lach....das ist einfach schön! Weißt du, dass wir uns jetzt schon fast 10 Jahre kennen? Auch ein Jubiläum irgendwie! Sonnenscheingrüße, Anita


Andreas Vierk (Andreasvierkgmx.de) 04.04.2019

"Herr Doktor, niemand versteht mich!" - "Verstehe ich nicht."

 

Antwort von Anita Namer (04.04.2019)

Lach, Andreas - GENAU SO :) Liebe Schmunzelgrüße, Anita


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 04.04.2019

Liebe Anita,
du kannst nicht von jeden verstanden werden,
aber ich verstehe dich immer.
Liebe Grüße von Hildegard

 

Antwort von Anita Namer (04.04.2019)

Liebe Hildegard, ich glaube - keiner kann von allen verstanden werden. Wünschen - täten wir es uns wohl manchmal trotzdem. Gerade in den Momenten, wo wir uns selbst nicht verstehen. Es ist doch so, dass es Zeiten gibt, in denen uns unser eigenes Denken oder Fühlen gänzlich unverständlich ist. Dass Herz und Kopf sich widersprechen und wir uns unser Handeln nicht erklären können. Von anderen verstanden zu werden - die dies auch ausdrücken - ist immer ein Geschenk. Von Herzen danke dafür Hildegard! Liebe Grüße, Anita


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).