Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„MELK und die WACHAU“ von Paul Rudolf Uhl

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Paul Rudolf Uhl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Reisen - Eindrücke aus der Welt“ lesen

Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 10.04.2019

Dem kann jeder, der diese Region ein wenig kennt, nur zustimmen, lieber Paul. Gut verdichtet, meint RT mit freundlichem Gruß.

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (13.04.2019)

Sei ganz herzlich bedankt,lieber F reund!


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 06.04.2019

...Paul, du Feinschmecker, bist immer in den besten Regionen anzutreffen. Du hast das sehr einladend und gut dargebracht. Dafür gebührt dir ein Gastorden von Österreich.
LG Bertl.

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (07.04.2019)

Schmunzel... Mir reicht schon, dass die Paix mir den Titul: *der Bayrische Stelzhamer* gab... Lulu der Paul


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 06.04.2019

Lieber Paul,
ich liebe deine herrlich verdichteten Reiseeindrücke
mit dem passenden Foto und ein Genießer bist du
noch dazu.
Herzliche Grüße von Hildegard

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (07.04.2019)

Genießer - ja... Sei herzlich bedankt, Hildegard!


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).