Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Stammeslächeln“ von Margit Farwig

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Margit Farwig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 09.04.2019

L iebe Stammhalterin Margit...
Ei n grober Klotz wurd´ ich genannt
B in für viele (von euch) unbekannt
E inen weichen Kern
H at fast jeder gern...
I ch hab Wurzeln und auch Verstand ;-))
E twas müder als sonst erreicht dich
R eifes Morgenlächeln vom Jürgen

 

Antwort von Margit Farwig (10.04.2019)

Lieber Hierlebender Jürgen, deinen Verstand können wir immer wieder bewundern an den Kommentaren, die du uns gekonnt servierst. Auch für diesen ein herzliches Dankeschön von Margit


rnyff (drnyffihotmail.com) 09.04.2019

Gedicht und Bild strahlen eine gewitzte Harmonie mit Lebenserfahrung aus. Gefällt mir enorm. Lieber Gruss Robert

 

Antwort von Margit Farwig (10.04.2019)

Und Dir enorme Dankesgrüße für diesen schönen Kommentar. Herzlich Margit


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 09.04.2019

Liebste Margit,
einfach herrlich,
und dein Stammlächeln kenne ich:-))
Gedicht und Foto sehr gelungen.
Liebe Sonnengrüße schickt dir deine Gundel

 

Antwort von Margit Farwig (10.04.2019)

Liebste Gundel, ich habe dieses Gedicht noch einmal eingesetzt, weil das Foto damals nicht mitgenommen wurde in das neue Konzept. Nun klappte es um drei Ecken rum, habe es selbst eingesetzt. Hoffe, es geht auch in Zukunft....:-) Herzlichen Dank und liebe Grüße dir von deiner Margit


henri (ingeborg.henrichsarcor.de) 09.04.2019

...einfach bezaubernd, liebe Margit, zum Betrachten, er lächelt und spricht tatsächlich. Und was er uns zu sagen hat, lässt Du uns in diesen schönen Versen wissen. Märchenhaftes auch für "erwachsene" Menschen. Herzlichst - Ingeborg

 

Antwort von Margit Farwig (10.04.2019)

Liebe Ingeborg, Dein Kommentar ist auch bezaubernd und ich freue mich sehr. Herzlichen Dank und liebe Grüße Dir von Margit


Die Lilie (britta.schaefer.hammweb.de) 08.04.2019

Liebe Margit, das sind sehr schöne Zeilen. Der Baumstumpf wird gern zum Pausieren genutzt und sein Lächeln wird sicher oft als Einladung verstanden. An der Küste Rügens gibt es auch einige. Könnte dort stundenlang verweilen. Gerne gelesen. Liebe Grüße von Britta

 

Antwort von Margit Farwig (10.04.2019)

Danke, liebe Britta, es gibt sie überall, aber meiner ist doch viel schöner...lach Liebe Grüße von Margit


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).