Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Kluge Menschenführung “ von Rainer Tiemann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Rainer Tiemann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Alltag“ lesen

Britta Schäfer (britta.schaefer.hammweb.de) 12.04.2019

Lieber Rainer, da kann ich mich glücklich schätzen, mein Chef ist so, wie du es in deinem guten Gedicht beschreibst. Menschlich und auf Augenhöhe. Gern gelesen.Liebe Grüße von Britta

 

Antwort von Rainer Tiemann (12.04.2019)

Chef sein bedeutet Vorbild zu sein, liebe Britta. Freue mich, dass du es da gut getroffen hast. Danke und freundliche Grüße von RT.


Bummi (Millozartgmx.de) 11.04.2019

Lieber Rainer!
Je menschlicher eine Führungskraft ist, um so produktiver sind seine Angestellten. Liegt viel Wahrheit in deinen Gedanken.
LG Monika

 

Antwort von Rainer Tiemann (11.04.2019)

Oft ist es so, liebe Monika. Danke fürs Lesen und deinen zustimmenden Kommentar. Herzlichst RT


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 10.04.2019

Hallo lieber Rainer. Da stimme ich Dir sehr gerne zu und was ich zu oft in meiner beruflichen Zeit erlebte, dies, werde ich nie vergessen! Ich war wie schon mehrfach bekundet 8 Jahre bei der Bundeswehr und auf einem von vielen Lehrgängen, da hatte ich im Bereich „Menschenführung“ einen Offizier mit Dienstgrad Major als Dozent, ich bin diesem Major noch immer dankbar für dies, was er uns vermittelte! Ja Rainer, ich sage immer, „man hat Klasse, oder man hat keine Klasse“! Gerne gelesen wieder und Grüße der Franz

 

Antwort von Rainer Tiemann (10.04.2019)

Du sprichst mir aus dem Herzen, Franz. Danke und freundliche Grüße von RT.


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 10.04.2019

Lieber Rainer,
wenn das Team gut zusammenhält,
kommt es immer auf eine kluge Menschenführung/Chef
an. So auch der jeweilige Ehepartner darf
Unterstützung und Verständnis dazu bekunden.
Dein Gedankengut passt zu deinem Gedicht.
Liebe Grüße schickt dir Gundel

 

Antwort von Rainer Tiemann (10.04.2019)

Ein herzliches Dankeschön fürs Lesen und deinen so stimmigen Kommentar, liebe Gundel. Herzlichst RT


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 10.04.2019

Lieber Rainer,
eine gute Menschenführung setzt sehr gute Menschenkenntnis
voraus. Vor allem ist es wichtig, seinem Gegenüber Achtung zu
erweisen und so seine Mitarbeiter zu motivieren und sie mit der
richtigen Position vertraut zu machen und die Mannschaft steht
hinter seinem Chef.
Liebe Grüße von Hildegard

 

Antwort von Rainer Tiemann (10.04.2019)

Genau so ist es, liebe Hildegard! Danke mit freundlichem Gruß. RT


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 10.04.2019

...Rainer, Mann oh Mann, da ist viel dran!
LG Bertl.

 

Antwort von Rainer Tiemann (11.04.2019)

Wenn du das sagst, Bertl, wird es stimmen. Danke und liebe Grüße von RT.


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 10.04.2019

Die Mitarbeiter geben sich konziliant und sofort weiß ein kluger Chef, wie er sich das Vertrauen erwerben und erhalten kann. Teamwork sorgt für bessere Leistungen, lieber Rainer, das Gegenteil hat schon mancher erfahren müssen. Herzlichst Margit

 

Antwort von Rainer Tiemann (11.04.2019)

Das ist wohl so, liebe Margit. Danke und freundliche Grüße von RT.


Musilump23 (eMail-Adresse privat) 10.04.2019

Lieber Rainer, ein Vorgesetzter ist immer ein Darsteller der einen echten Menschen ausmacht, aber auch Unmenschlichstes ermöglicht.
Mit frdl. GR. Karl-Heinz

 

Antwort von Rainer Tiemann (11.04.2019)

So kann man es auch sehen, Karl-Heinz. Danke und liebe Grüße von RT.


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 09.04.2019


Genau so ist es!
Achtung, Respekt, das kann man schlecht erzwingen.
Und manche "Führungsqualität" ist ständig am misslingen...
Coaching ist nur Hilfestellung, im MENSCH muss es verankert sein,
ob als "Chef" er wird gewinnen, ansonsten bleibt sein Einfluss klein...

Gedankengrüße von mir - Renate

 

Antwort von Rainer Tiemann (10.04.2019)

Liebe Renate, eine Führungsposition musst du dir immer erarbeiten. Dabei hilft oft, Mitarbeiter richtig einzusetzen. Danke für deinen zustimmenden Reim. Herzliche Grüße von RT.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).