Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Verdrängt“ von René Oberholzer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von René Oberholzer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Krieg & Frieden“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de) 09.04.2019

Mein Kommentar zu deinem mich berührenden
Text:

ZUSCHWEIGEN

Ja, es gab manchmal schweigsame Zeiten,
da wollte ein Kind sich vorbereiten
auf's Leben, auf's Verstehen
und musste einsehen: so wird nichts gehen...

Ich kenne diese Stummheit
- auch in der Schule -
über gewisse Dinge,
über die man nicht sprechen wollte (konnte?).
Ich grollte innerlich,
da ich es nicht verstehen konnte (wollte?).

Grüße kommen - Renate


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).