Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Schwarzes-Loch-Mathematik“ von Siebenstein .

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Siebenstein . anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

Musilump23 (eMail senden) 13.04.2019

Dieses ist ein Forum für Gedichte, wo derartige Groschenromane einer Sekte nicht hin gehören sollten!

 

Antwort von Siebenstein . (13.04.2019)

Das kritisierte Gedicht zeigt bisher unwiderlegte Fakten auf ... Die undifferenzierte Meinung von Musilump23 ist eine von vielen ... da Meinungsfreiheit und Kunst frei sind, gemaes Sinn aus Art. 5 GG Zensur nicht statt zu finden hat, verstoesst die besagte Meinung gegen die freiheitliche Grundordnung der BRDeutschland ... Wenn diese dem Musilump23 nicht gefaellt, sollte er sie umgehend verlassen ... aufwiedersehen ...


tryggvason (olaf-luekenweb.de) 11.04.2019

Als ich im Fernsehen die Telebilder vom schwarzen Loch sah, hatte ich für einen Moment das
Gefühl, dass es sich um das "Auge Gottes" handeln musste, das etwas "sauer" in die Augen
seiner Beobachter schaute. Vielleicht hat er dich gesucht, um dir endlich mal die Leviten zu lesen,
lieber Freund.
H.G. Olaf

 

Antwort von Siebenstein . (11.04.2019)

... er wird die "Leviten" derer "lesen" lassen, die seine Schoepfung nach ihrem Gutduenken Risiko behaftet gebrauchen, ohne ihm gaenzlich zu gehorchen u. / o. zu danken ... gaaaanz sicher ...


rnyff (drnyffihotmail.com) 11.04.2019

Im schwarzen Loch verschwindet alles,
Taucht nicht mehr auf. Im Fall des Falles,
Es ist Jehova von den Zeugen,
Wird er sich trotzdem wieder zeigen.
Die Sekte ist nicht tot zu schlagen
Und das schlägt ziemlich auf den Magen.
In diesem Sinn Robert

 

Antwort von Siebenstein . (11.04.2019)

... Definition des Wortes Sekte : Absplitterung eines Ursprueglichen. Vergleicht man die Lehre der JZ, stellt sich heraus, dass sie der biblischen Aussage wissenschaftlich klar am naechsten liegt ... Stimmt : "Totschlagen" kann man das nicht mehr ... nie mehr wieder ... auch wenn ´s ´nem Robert auf Magen schlaegt, was psychologisch ueber ihn "Baende" spricht ...


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).