Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Sternenhimmel Nummer Sieben, wo ist unser Glück geblieben?“ von Sabine Röhl

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Sabine Röhl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Cyberlove“ lesen

Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 15.04.2019

Liebe Sabine,
Rob hat in seinem Liebestraumel vollkommen vergessen
wie trügerisch die virtuelle Welt sein kann. Die Realität
hat ihn eingeholt und bemerkte auch, dass die große
Liebe nicht auf diesem Wege bestellt werden kann.
Schicke dir herzliche Grüße von Hildegard


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).