Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Dein Herz an der Angel“ von Irina Brenner

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Irina Brenner anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebeskummer“ lesen

Bild Leser

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com) 18.04.2019

Liebe Irina,
mit viel Gefühl hast du dieses zermalmende Wechselbad der Gefühle in Worte gefasst, bei dem die schönen Dinge der Vergangenheit dazu führen, die Angel, all dem unsagbarem Schmerz zum Trotze, nochmals auszuschlagen. Aus meiner Sicht ein sehr guter Text, der zutiefst unter die Haut geht! ich wünsche Dir, lieber Irina, von ganzem Herzen ein freudvolles Ostern. Dieses traumhafte Postkartenwetter lässt doch einige Schmerzensstiche spürbar abschwächen. Aber aus eigener Erfahrung weiß ich nur allzu sehr, dass das Umlegen des Schalters kein einfaches Unterfangen ist!
GLG. von Michael aus den sonnendurchfluteten Elbflorenz!


tryggvason (olaf-luekenweb.de) 18.04.2019

Rettest du eine Menschenseele, rettest Du eine ganze Welt.
Herzliche Ostergrüße
Olaf


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).